iOS 13 Neuerungen und Probleme

iOS 12 Neuerungen und Probleme
iOS 13 bringt zwar einige revolutionäre Neuerungen mit sich, aber es bringt auch Performance: iOS 13 steigert die Leistung bei allen Geräten bis zum iPhone 5s und iPad Air. Wer ein älteres iPhone hat, sollte iOS 13 unbedingt sofort installieren. Wie bei allen iOS Updates rate ich Dir nach der Installation Dein iPhone einmal neuzustarten und danach einmal zu resetten. DAnn hast Du normalerweise alle Probleme, die nach einem Update stattfinden könne aus dem Weg geräumt.


iOS13 Probleme

Ich höre und lese immer wieder, dass Menschen Probleme nach dem iOS13 Update haben. Meistens liegt es daran, dass Sie Ihr iPhone oder iPad nach dem Update nicht neustarten! Ich hatte bisher noch niemals Probleme bei einem iOS Update, weil ich nach dem Update meine iOS Geräte immer dem folgenden Reset-Prozedur unterziehe:

iOS Reset nach Update

Das ist ganz ganz wichtig und löst meistens ALLE Probleme mit JEDEM iOS Update. Sei es Akku Probleme oder andere. Ein Neustart + Reset helfen immer! Ich hatte danach noch nie Probleme mit dem Akku oder irgendein anderes Problem mit dem iOS Update. Ich habe oft Horror-Stories gelesen, dass das iPhone oder iPad nur noch wenig Akku Leistung haben usw. All solche Probleme löst Du nach einem manuell initiertem Neustart sowie einem folgendem Reset!

To all who has a problem with his or her #iPhone or #iPad after updating to #iOS13 may you should restart your iPhone (shut off and on again) and afterward reset it (hard reset **) - 'll do it in very most cases! Same issue after every #iOS… Klick um zu Tweeten

iPhone Reset ab iPhone X

Drücke kurz den Lautstärke + Button, Drücke dann kurz den Lautstärke – Button. Dann drücke den An/Aus Button solange bis das Apple Logo erscheint (dauert etwa 40 Sekunden).

iPhone 7/7 Plus Reset

Drücke und halte den Lautstärke – und den An/Aus Button zusammen bis das Apple Logo erscheint.

Reset aller anderen iPhone und iPad

Drücke den Home und den An/Aus Button gleichzeitig bis das Apple Logo erscheint.

iOS13 Warnungen in den Medien

Wenn ich mir die Medienberichte zu iOS13 ansehe, dann könnte ich fast glauben, es liefe eine Schmierkampagne gegen Apple. Angeblich soll iOS 13 extrem viele Bugs haben, unter Anderem diese:

  • zufälliges Abstürzen von Handy-Apps beim Öffnen
  • Abfall des Mobilfunksignals
  • langsame Kamera-App
  • Fotos werden ohne Grund mit neuem Datum versehen
  • AirDrop funktioniert nicht richtig
  • Das Textfeld in iMessages spielt verrückt
  • Nach dem Update wurde die SIM-Karte nicht erkannt
  • Ein YouTuber soll ein fieses Sicherheitsleck entdeckt haben

Ich habe keines dieser angeblichen Fehler bei meinem iPhone XS feststellen können. Aber wie gesagt, ich pflege nach jedem Update immer ein starres Ritual. Neustart und Reset. Wenn Du meiner Anleitung folgst, wirst auch Du mit dem iOS 13 Update keine Probleme bekommen. WICHTIG: Mache bitte dennoch ein Backup vorher (habe ich auch gemacht). Sicher ist sicher! Immer! Backups sollten generell in Dein Blut übergehen. Bevor Du etwas änderst, mache ein Backup.

Airdrop war bereits unter iOS12 etwas zickig. Auch da musste ich hin und wieder Bluetooth mal aus und wieder einschalten. Airdrop ist bei iOS13 etwas versteckter. Du musst Dich da etwas umgewöhnen, aber es funktioniert.

Das Mobilfunksignal ist bei mir (Telekom) sogar besser geworden. Ich hatte Zuhause immer nur Edge. Jetzt 1 Balken LTE. Vielleicht beklagen sich ja deswegen die Leute über schlechteren Empfang. Seit iOS12 siehst Du am iPhone X(R/S) ja nicht mehr welches Netz gerade an ist. Wenn dann nur noch ein Balken leuchtet statt 4 denkt man schnell, der Empfang sei schlechter. Dabei ist aber ein Balken LTE um ein vielfaches schneller als vier Balken Edge.

Bei mir reagiert die Kamera wie gewohnt.

Keine App auf meinen 4 Screens stürzte bisher ab.

Alle Fotos haben das richtige Datum.

Das Textfeld in iMessages funktioniert wie es soll.

Meine Telekom SIM Karte wurde übrigens sofort erkannt.

iOS13 Sicherheitsprobleme

Ein YouTuber soll ein fieses Sicherheitsleck entdeckt haben. Durch einen Trick konnte er die Kontakte eines gesperrten iPhone zugreifen. Hört sich übel an, ist aber im Alltag eher zu vernachlässigen.
1.) Du bist sicher kein Staatsfeind Nr.1 – und wenn Du es bist, dann nutzt Du sicher sowieso kein Smartphone und
2.) muss der Angreifer physischen Zugriff auf dein iPhone haben. Er muss es also in der Hand haben und dazu Zeit haben.

iOS 13 Bluetooth Probleme

Ich habe unter iOS 13 Probleme mit Bluetooth Audio feststellen können. Meine Third Part Bluetooth Kopfhörer klingen dumpfer und flacher als zuvor. Meine Nokia Steel HR funktioniert aber noch tadellos!

Keine Anzeige der Bluetooth Verbindung

Seit iOS12 zeigt Apple kein Symbol zur Bluetooth Verbindung mehr an. Das hat sich bei iOS 13 auch nicht geändert. Das ist allerdings kein Fehler sondern ein Feature. Apple will wohl ein #Alwayson beim Bluetooth durchsetzen, denn wer nicht sehen kann, ob es an oder aus ist, der lässt es einfach an. Viele Dienste basieren mittlerweile auf Bluetooth – verdenken kann man es ihnen nicht. Ich finde das aber dennoch extrem doof!

Apple will wohl ein #alwayson bei #Bluetooth erreichen - zumindest fehlt das Symbol in #iOS dauerhaft Klick um zu Tweeten

Denn eigentlich ist es ganz einfach. Wenn man etwas nicht braucht, sollte auch nicht dauerhaft eingeschaltet sein. Dinge, die nicht oft genutzt werden, kann man gerne abschalten. Ich habe Bluetooth gerne abgeschaltet, wenn ich es nicht gebraucht habe. Jetzt kann ich nicht mehr auf einen Blick sehen ob es an oder aus ist. Das wird dazu tendieren, dass Bluetooth ab jetzt immer an bleiben wird.

ios12 Bluetooth

iOS 13 WiFi Probleme

Wenn Du Dich nach dem Update mit Deinem WiFi nicht verbinden kannst, dann schalte einmal kurz in den Flugmodus und wieder zurück. Sollte es dann immer noch nicht funktionieren, dann resette bitte Deine Netzwerkeinstellungen:

Netzwerkeinstellungen resetten

Solltest Du also bleibende Probleme mit Bluetooth oder WiFi haben, mache bitte einen Netzwerk Reset:

Ernsthafte iOS13 Probleme

Ein Ernsthaftes iOS13 Problem ist tatsächlich für Instagram vorhanden. Wenn Du in einer Story etwas schreiben möchtest, dann ist es manchmal nicht möglich. Schau mal hier: Hier fehlt die Darstellung der Tastatur….

Wäre ich darauf angewiesen, hätte ich jetzt ein großes Problem!

iOS13.1 Update behebt alle Probleme

Das iOS13.1 Update hat alle bekannten Probleme behoben.

iPhone-Backup vor dem Update

Vor der Aktualisierung legst Du am besten immer ein iPhone-Backup an. Denn sollte beim Installieren des Updates etwas schief laufen, vermeidest Du einen Datenverlust und kannst die alte Version wieder zurückspielen. Ich habe das Backup nicht benötigt. Meine iOS Installation ist sauber durchgelaufen. Aber das war nicht immer so. In der Historie habe ich schon 2x das Backup wieder einspielen müssen. Es ist also sehr gut, wenn Du eines hast!

Am besten schnellsten machst Du ein Backup über iTunes und Kabel – verschlüsseln des Backups bitte nicht vergessen. Ein Vollbackup über iCloud dauert vergleichsweise zu lange.

iOS13 Neuerungen

Dokumenten Scannen ohne zusätzliche App

iOS 12 Neuerungen und Probleme

Autor: Viktor Dite

Veröffentlicht am: 21.09.2019

Letztes Update: 26.09.2019

25 Kommentare

  1. Hey, interesannter Artikel.
    Wie funktioniert das mit dem Shortcut?
    Ich versuche das jetzt auch schon eine Weile aber irgend wie komme ich nicht weiter, als das Kontexmenü zu erstellen.

  2. Schneller- Ja, tatsächlich. Aber auch einen Haufen unnützes wie „Bildschirmzeit“, Sprachmemo und Aktien. Die wo das wollen sollen sich eine App holen. Und warum musste die Tastatur wieder umgestellt werden? Hab nach dem letzten großen Update zwei Tage auf dem iPad gebraucht, um alles wieder so hinzubekommen wie ich es will.
    iPhone 5s & iPad Air2

  3. Ja, das stimmt. Beim iPad musste ich auch alles neu einstellen – beim iPhone (7s) seltsamerweise oder zum Glück nicht. Die Tastatur finde ich auch doof. Die Designer, die solche Designrelaunches dürchsetzen sollten sich mal fragen, wie sich Leute fühlen müssen, die jetzt nicht mehr blind schreiben können….

  4. Was hat Microsoft 365 mit einem Microsoft-Exchange-E-Mail-Server zu tun? In vielen Fällen nichts. Bitte mit solchen “Tips” vorsichtig sein!

  5. Sorry, habe mich dann wohl falsch ausgedrückt. Ich meine die O365 Exchange-E-Mail-Server in der Cloud

  6. Seid meinem Update iPhone 8 habe ich Probleme mit der Telefon-App. Diese stürzt ab oder bleibt eingefroren.
    Schon jemand gehabt?

  7. Ja, allerdings beim 3GS das letzte Mal. Damals hat ein Netzwerkreset geholfen. Hast Du die Reset Anleitung hier im Text befolgt? Bzw. einen Netzwerkreset durchgeführt?

  8. Hallo
    endlich einmal ein hilfreicher Artikel ohne viel drum herum, auf den Punkt und hilfreich.

    Cooler Tipp mit dem „Dark Mode“, ist echt ein toller Look.

    Also: Besten Dank für die Infos

  9. Mein iPad Pro ist seit dem update richtig langsam. sogar die buchstaben hinken hinterher beim schreiben. filme ruckeln im browser. ich rate dringend ab

  10. Kann ich »absolut« nicht bestätigen (iPad Pro 9.7″). Beim iPad kann ich bisher nur ein positives Resume aus dem Update ziehen. Hast Du das iPad wie im Beitrag neugestartet und hard-resettet?

  11. Bei meinem iPhone 7 hat das Mikrofon komplett den Geist aufgegeben. Keine Sprachnachrichten oder Anrufe möglich…

  12. Guten Tat Leute, hat jemand von euch auch ein Problem mit Visual voicemail seit iOS 12.0.1 funktioniert Visual voicemail bei mir nicht mehr und auch bei meiner Mutter nicht mehr ?
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ?

  13. Mit IOS 12 gibt es gravierendste Probleme. So bei diversen Musik Apps wie Audiobus, SampleTank u.a.

    Die gesamte Interaktion bei den Apps ist gestört und die wirtschaftlichen Verluste durch die Fehler immens.

  14. Vor jedem Update sollte man ein Backup (mit iTunes) erstellen. Bei solchen massiven Problemen kann man dann ganz einfach das alte Betriebssystem wieder zurückspielen.
    Wer von Hardware oder Software abhängig ist, sollte niemals ungetestete Firm- oder Softwareupdates einspielen.

  15. Habe gerade mein SE auf ios12 geupdatet. Nun lassen sich PDFs aus E-Mails kaum noch ansehen. Vorher geschmeidig jetzt derart ruckelig, dass ich das Telefon am liebsten auf den Boden klatschen würde…
    Finger weg! iPhone Se!!!

  16. Bei meinem Iphone 7 funktioniert seit dem Update auf 12.1. nicht mehr das Mikrofon und Telefon-Hörer. Als Telefon somit völlig unbrauchbar. Apple hat mir einen Reparatur-Service für 359.- Euro angeboten und eine Garantie für 90 Tage nach Reparatur. Eine Garantie für funktionierende Updates allerdings nicht. Unverschämt. War das letzte Iphone, was ich angeschafft habe.

  17. Ich glaube hier wirfst Du etwas durcheinander. 1. Ein Softwareupdate wird i.d.R. keine Hardwareschäden anrichten. Deine Lösung ist also keine Reparatur, sondern ein erneutes Einspielen der Software – Was Du bei einem Reset jederzeit selbst machen kannst!
    2. Hast Du wie hier im Beitrag beschrieben die Reset-Schritte durchgeführt?

  18. 1. Hast Du wie hier im Beitrag beschrieben die Reset-Schritte durchgeführt?
    2. Hast Du auch das Update auf 12.1 durchgeführt? Es beseitigt VIELE Probleme, die bei 12.0x dazukamen

  19. Ich habe auf einem iphone 6se upgedatet auf 12.1.4.
    Seitdem stürzt das Gerät immer wieder ab! Ein hardware reset bringt nichts!
    Am Verhalten ändert sich nichts!
    Was wäre zu tun?

  20. Seit Update von Ios 12.2 auf ein XsMax512 GB haben wir Probleme mit Outlook. Nach dem Update mussten wir erst resetten, was die ganze Nacht dauerte. Obwohl wir die alte Version resetten wollten, wurde seltsamerweise trotzdem wieder 12.2. eingespielt.

    Seither können wir keine Emails mehr über Outlook empfangen. Finde dazu auch keine Kommentare/ Hilfestellung im Netz.

    Habe darauf verzichtet, auf unseren anderen Geräten die neueste Version auf zu spielen.

  21. Die Fehlermeldung ist ziemlich vage formuliert und hat absolut keine Details. „Funktioniert nicht“ ist eine Fehlerbeschreibung mit der niemand etwas anfangen kann. Außerdem ist es ein Problem von Outlook und nicht von iOS, wenn Outlook keine E-Mails empfangen kann.