Externes Mikrofon fürs iPhone – welches sollte ich kaufen?

Du suchst ein externes Mikrofon für Dein iPhone um sehr gute Audioaufnahmen oder Videoaufnahmen zu machen? Dann kann ich Dir bestimmt helfen, denn ich habe einige viele ausprobiert und kann Dir von meinen Erfahrungen berichten. Es gibt ein gutes Bluetooth Mikrofon für das iPhone als auch sehr gute Funkmikrofone auf WiFi 2,4 GHz Basis, ein iPhone USB Mikrofon oder ein kabelgebundenes Klinkenstecker Lavalier Mikrofon welches ich Dir sehr empfehlen kann.

Externes Mikrofon am iPhone auf Bluetooth Basis

Wenn Du ein sehr gutes externes Mikrofon am iPhone mit Bluetooth suchst, dann kann ich Dir das neue Smartmike+ sehr empfehlen! Es kommt komplett ohne Empfänger aus, so dass Du es direkt mit dem iPhone koppeln kannst. Du musst also keine Kabel ins iPhone einstecken und kannst es mit der maximalen Bewegungsfreiheit (z.B. im Gimbal) nutzen.

Das Samrtmike+ hat die beste Audio Qualität, die ich bisher bei einem Bluetooth Mikrofon gehört habe. Der Trick dabei ist das sogenannte SWISS Protokoll (Sabine wireless interactive sound system). Dabei hat das Smartmike+ einen internen Speicher für Audioaufnahmen in CD Qualität (44.1 – 48 kHz). Wenn die App dies unterstützt, wird nach der Tonaufnahme per Bluetooth das „schlechte“ Bluetooth Audio gegen das „gute“ Audiosignal aus dem internen Speicher austauscht. Du merkst davon nichts. Der Ton ist auch immer lippensynchron. Es dauert auch nur ein paar Sekunden.

Nachteil: Das geht natürlich nicht live. Die „gute“ Audioqualität ist also für Livestreamings für Facebook oder YouTube nicht verfügbar und es wird auf die Standard-Bluetooth Audio Qualität zurückgegriffen.

Um auf dem iPhone ein Bluetooth Mikrofon als Audio Quelle in einer Video-Aufnahme App verwenden zu können, benötist Du die Smartmike+ App oder die Filmic Pro, ProMovie oder MoviePro App benutzen.

Externes Mikrofon am iPhone auf WiFi WLAN 2,4GHz Basis

Das Saramonic Blink 500 B3 kannst Du direkt am iPhone Lightning ohne jegliche Kabel anschließen und systemweit in jeder beliebigen APP das Mikrofon in der vollen Bandbreite und damit höchster Audio Qualität nutzen.

Folgende Funkmikrofone habe ich getestet

Das ist meine Liste der von mir getesteten Funkmikrofone. Die Reihenfolge spiegelt meine TOP 10 Liste dar. Das erste ist meiner Meinung nach das beste und das letzte ist das schlechteste. Meine Definition von „beste“ resultiert aus der Audioqualität und Handhabbarkeit der Funkstrecke im Alltag.

Meine Empfehlung:

Externes Mikrofon am iPhone per USB anschließen

Am besten kannst Du das RODE NT-USB Mini Kondesatormikrofon » USB Mikrofon am iPhone anschließen – ganz ohne Wandler. Du benötigst nur einen Apple Adapter von Lightning aus USB.

Ich zeige Dir in diesem Video wie Du ein USB Mikrofon am iPhone anschließen kannst. Dafür benötigst Du nur einen einfachen Adapter von Apple.

Der kleine Adapter: https://amzn.to/2yY54R3
Der große Adapter: https://amzn.to/2WCrjoR
RODE NT-USB Mini: https://amzn.to/2T8j8hJ
Günstig guter Mikrofonarm: https://amzn.to/2T8oIk3
Saramonic Blink 500 mit iPhone Anschluss: https://amzn.to/3fMZK3w

Kabelgebundenes Klinkenstecker Lavalier Mikrofon

Ich habe einige kabelgebundene Lavalier Mikrofone fürs iPhone getestet. Meiner Meinung das beste Mikrofon ist das BOYA BY-LM10. Es ist genau so gut wie das BOYA BY M1. Wenn Diene Stimme sehr basslastig ist, dann wir das BOYA Mikrofon Deine Stimme auch schön tief aufnemen. Das konnte kein Funkmikrofon und auch kein USB Mikrofon bisher besser. Ich habe natürlich noch nicht alle auf dem Markt erhältlichen Mikrofone getestet. Aber Du kannst hier meine proiorisierte Auswahl sehen.

Autor: Viktor Dite

Veröffentlicht am: 18.05.2020

Letztes Update: 19.05.2020

Kommentare sind geschlossen.