Marshall Kilburn Test und Erfahrungsbericht

Der Marshall Kilburn hat einen sehr gut ausgeglichenen Sound, der durch das gesamte Frequenzband hinweg einen satten Sound liefert. Klare Mitten, saubere Höhen und ein tiefer Bass sorgen für ungläubige Blicke, die diesen Sound aus einer so kleinen Box gar nicht erwartet hätten. Der Kilburn schafft es hier echt Gesetzmäßigkeiten zu durchbrechen und liefert einen unglaublich guten Sound ab.

Witzigerweise höre ich meine Musik nur noch über den Kilburn, auch wenn ich im Wohnzimmer das iPhone über meine Anlage und Airplay verbinden könnte. Er klingt einfach zu gut und ich kann ihn jederzeit ins andere Zimmer nehmen – das kann ich mir der Anlage natürlich nicht.

Wenn Du Dir also einen Kilburn zugelegt hast, brauchst Du keine Multiroom Musikanlage mehr. Du nimmst den Lautsprecher einfach mit in den anderen Raum und gut. Besonders praktisch für Kochen in der Küche oder wenn die kleinen mal wieder im Kinderzimmer Kindermusik hören wollen. Nie wieder Musik aus dem iPhone Lautsprecher 🙏

Wie stellt man ihn am besten auf?

Man bekommt den besten Sound, wenn man den Kilburn auf ein festes, nicht vibrierendes Regal oder Stuhl auf etwa 40cm Höhe stellt. Achtet darauf, dass der Kilburn zudem möglichst max. 1 Meter zu einer Wand hin mit dem Sub-Rohr gerichtet steht – aber auch nicht näher als 50 cm. Dann reflektieren die Bässe am saubersten ohne sich aufzuschaukeln. Um so höher und umso weiter der Kilburn von einer Wand entfernt steht, desto weniger tiefe Bässe werdet Ihr hören.

Marshall Kilburn bester Bass
Den besten Sound, bzw. den tiefsten Bass bekommst Du, wenn Du den Kilburn etwa auf 50cm – 1m Höhe in einer Ecke des Raums und etwa 1m von der Ecke entfernt aufstellst. Dabei sitzt Du selbst idealerweise auf der Höhe eines Sofas. Dann wummern auch 60Hz Bässe schön vor sich hin und die Mitten und Höhen überschlagen sich nicht

Stelle den Kilburn am besten niemals direkt auf den Boden, denn dann bekommst Du leider die Mitten und die Höhen, sowie die Kickbässe in einem sehr billig anmutenden Soundbild. Wahrscheinlich spiegelt sich der Boden zu sehr, so dass es zum blechernden Billigbox Sound kommt.

Kann man beim Marshall Kilburn den Akku tauschen?

Ja, man kann den Marshall Kilburn Akku wechseln. Auf der Unterseite des Gehäuse ist eine Klappe angebracht, die mit einem kleinen Torx Schrauber geöffnet werden kann. Allerdings gibt es vom Hersteller keinen Ersatz oder Zweitakku auf dem Markt.

Marshall Kilburn Ersatzakku

Der inoffizielle Weg um den Akku beim Kilburn zu tauschen
ACHTUNG! Die im Netz als Ersatzakku kursierenden Akkus für den Pure Evoke PASSEN NICHT!

UPDATE 22.8.2018
Es gibt mittlerweile ein Ersatzakku für den Marshall Kilburn. Er wird von deutschen Akkuhändler aus Hamburg vertrieben:

Link zum Produkt: shop.akkutauschen.de/product_info.php?info=p518

Marshall Kilburn Ersatzakku

Der Akku passt, lässt sich laden und funktioniert auch sonst wie gewohnt. Wenn Du die Klappe nicht verschraubst und nur einrastest, dann kannst Du diesen Akku sogar als Austausch Akku für längere Zeiten ohne Steckdose nutzen.

Marshall Killburn Ersatzakku Leistung

Ich habe den Ersatzakku nach dem ersten vollständigen Laden 2x 8h = 16 Stunden am Stück in Gebrauch gehabt. Funktioniert prima. Der Ersatzakku hält also sehr gut und mindestens so gut wie das Original.

Der offizielle Weg um den Akku beim Kilburn zu tauschen
Laut Marshall schreibt man an support@marshallheadphones.com wenn man einen Ersatz- oder Zweitakku braucht. Dort wird geschaut, wie Du am günstigsten an einen originalen Akku kommst! DerBastian hatte mal den Preis für Deutschland angefragt: 30€ inklusive Versand. Kann man nicht meckern!
Ich habe mir mal einen bestellt. Mal sehen wie der Ablauf ist.

Update 17.8.2018: Ich habe immer noch keine Rückmeldung bekommen :-(

Marshall Kilburn Akkulaufzeit

Bei 50% Lautstärke lässt sich der Kilburn lt. Hersteller 20h lang betreiben. Wenn die Akku LED anfängt zu blinken verbleiben noch etwa 20% der Akku Kapazität. Eine genauere Anzeige gibt es leider nicht.

Kann ich die Akkulaufzeit des Kilburn mit einer Powerbank verlängern?

Nein. Jain. Also nicht direkt. Eine typische Powerbank hat 12V oder 5V (USB). Damit lässt sich der Kilburn nicht laden (weil nur über 220V geladen wird). Auch nicht mit einer Modifikation, da der interne Akku 14,8V hat und damit nicht mit 12V geladen werden kann. Das einzige was Du machen kannst ist einen 220V Akku zu kaufen an den Du dann den Kilburn anschließen kannst. Das verlinkte Beispiel würde die Akkulaufzeit in etwa verzehnfachen (theoretisch, da 20Ah statt 2Ah).

Kann ich den Kilburn im Auto laden?

Nein, den Marshall Kilburn kannst Du nicht im Auto laden. Wie grad schon erwähnt, hat der interne Akku 14,8V. Diese Spannung lässt sich mit 12V nicht laden. Da benötigst Du schon einen mobilen einen 220V Akku.

Marshall Kilburn Akku aufladen – aber richtig

Der Kilburn hat eine extrem seltsame Eigenheit. Der Akku wird NUR im eingeschalteten Zustand geladen! Wenn Du also denkst, der Akku Deines Kilburn ist kaputt so könnte es auch an der Tatsache liegen, dass er vielleicht nie ausreichend geladen wird, da Du versuchst ihn im ausgeschalteten Zustand zu laden.

Also: damit Du den Marshall Kilburn Akku laden kannst, musst Du ihn einschalten und eingeschaltet lassen – etwa 3h für eine ganze Akkuladung. Während der Akku geladen wird, blinkt die Akku LED. Diese blinkt auch, wenn der Kilburn weniger als 20% Ladekapazität verfügt und nicht am Netz hängt. Etwas verwirrend. Wenn der Akku mal vollgeladen ist, leuchtet die LED durchgängig.

Hat der Marshall Kilburn aptX?

Ja, der Marshall Kilburn verfügt über den Bluetooth® 4.0 mit EDR (Enhanced Data Range) und aptX-Codec. Er wird zudem auf der aptX Seite gelistet.

RMS Leistung des Marshall Kilburn

Der Marshall Kilburn hat einen 15 Watt RMS Class D Digital-Versärker für den Subwoofer und zwei 5 Watt RMS Class D Digital-Verstärker für die Mitten und Höhen. Damit liefert er eine unglaublich gute Stereo Sound-Leistung für diese kleine Lautsprecher-Größe und diesen Preis!

RMS ist die mittlere Leistung über einem vorgegebenen Frequenzband. Nicht zur verwechseln mit der maximalen Peak Leistung (PMPO**), die die meisten Hersteller gerne verwenden um bei einem Gerät mehr Leistung zu suggerieren. Diese liegt beim Marshall Kilburn laut Herstellerangaben bei 70W. Für ein Gerät mit Akku eine wirklich gute und vertrauenswürdige Leistung. Bei höheren Angaben würde ich den Zahlen nicht glauben schenken können.

** „Für Geräte im preiswerteren Segment wird zur Bewerbung oft der nicht klar definierte Zusatz P.M.P.O. (Peak Music Power Output, scherzhaft auch pure merde pour les oreilles (frz. reine Scheiße für die Ohren) oder Pure Mystic Power Output) verwendet.“ Quelle

Was ist der Unterschied vom Kilburn zum Acton, Stanmore oder Woburn?

Der wohl größte Unterschied zum Acton und Stanmore ist der Akku. Der Marshall Kilburn ist derzeit der einzige, größere Bluetooth Lautsprecher von Marshall, der über einen Akku verfügt und ohne zusätzlichen Strom auskommt. Den kleinen Stockwell will ich nicht groß erwähnen, da er zu flach ist – da kann einfach kein vernünftiger Sound rauskommen.

Marshall Kilburn reset der Bluetooth Verbindung

Es gibt sehr viele Berichte über plötzliche Schwierigkeiten bei der Bluetooth Verbindung. Ich kann diese am iPhone 7+ nicht nachvollziehen. Leider kann man den Kilburn gar nich resetten. Was auch? Es ist ja kein Computer. Es gibt dennoch eine sehr einfache Lösung für Verbindungsprobleme mit Bluetooth:

  1. Öffne das Bluetooth Menü deines Smartphones oder Computers
  2. Vergesse (Apple) oder lösche den Marshall Kilburn Lautsprecher in der Liste der verwendeten Bluetooth Geräte.
  3. Schalte beide Geräte aus. Den Kilburn als auch Dein abspielendes Gerät (nicht Apple) und schalte sie dann wieder ein
  4. Paire erneut den Marshall Kilburn auf Deinem Smartphone oder Computer

Was tun, wenn der Marshall Kilburn leise ist?

Wenn der Marshall Kilburn zu leise ist, dann ist die Lautstärke des Smartphone oder des Computer zu leise eingestellt. Die Standard Lautstärke beim ersten Koppeln ist nämlich geschätzt auf etwa 40% gestellt. Du kannst die Lautstärke nicht nur am Regler des Kilburn, sondern auch am Smartphone oder Computer verändern. Stelle also sicher, dass Dein abspielendes Gerät die volle Lautstärke oder am besten etwa auf 90% eingestellt ist.

Ja, über Bluetooth ist die Lautstärke leiser als über Klinke 3,5! Wenn Du also noch lauter Musik hören willst und nicht auf Bluetooth verzichten möchtest, dann könntest Du bspw. den Teufel BT Link kaufen.

Technische Daten des Marshall Kilburn

  • Frequenzgang: 62 Hz – 20kHz +/-3dB
  • Klangregler: Bass: 180Hz, +6dB bis -12dB – Höhen: 3kHz, +6dB bis -12dB
  • Gewicht: ca. 3000 g
  • Audio Eingänge: 3,5 mm Auxiliary Input & Bluetooth
  • Bluetooth-Version: V4.0 + EDR (aptX)
  • Airplay: nein
  • NFC: nein
  • Akkulaufzeit: bis zu 20 Stunden bei moderater Lautstärke (max. 50%)
  • Lautsprecher-Treiber: System 2.1; 2 x 3/4″ Hi-Fi Kalottenlautsprecher mit Ferrofluid gekühlt + 4″ Subwoofer, weich aufgehängt (Die Trennfrequenz liegt bei 4200Hz)
  • Maximaler Schalldruckpegel: 100dB bei 1M (Massefläche 300HZ, 1%THD)
  • Bassreflexsystem (Reflexrohr rückseitig)
  • Leistung: 3 Digitalendstufen: 2 x 5 Watt RMS & 1 x 15 Watt RMS
  • Maximale Leistungsaufnahme: 70W
  • Standby: 0,40W
  • Netzspannung: 100-240VAC/70W
  • Ladekabel Anschluss: Das Ladegerät befindet sich im Gehäuse. Angeschlossen wird über 100-240VAC
  • Akku: 4X 3,7V = 14,8V LI-ION Polymer TF18650-2200-1S4PA 2200 mAh Lithium Ionen Akku mit Pulsladung
  • Abmessungen: (B x H x T) 242 x 140 x 140 (mm)
  • Wasserschutz: Es ist weder wasserdicht noch Spritzwasser geschützt!

Interner Aufbau der Stereo Lautsprecher und des Subwoofers im Marshall Kilburn
Interner Aufbau der Stereo Lautsprecher und des Subwoofers im Marshall Kilburn

Marshall Kilburn Bedienungsanleitung als PDF (deutsch)

Hier findest Du eine Bedienungsanleitung für den Marshall Kilburn auf deutsch: PDF (4,6 MB)

…to be continued

Autor: Viktor Dite

Veröffentlicht am: 17.02.2018

Letztes Update: 20.09.2018

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Ich habe gerade ein bisschen recherchiert, was den Ersatzakku betrifft. Hier scheint es eine vernünftige Alternative zum Original zu geben (zumal ich schon öfter gelesen habe, dass der Service von Marshall nicht ganz so flink mit Antworten ist…). Der Akkupack ist sogar speziell für die Kilburn ausgewiesen:

    http://www.shop.akkutauschen.de/product_info.php?info=p518_akkupack-fuer-marshall–killburn-lautsprecher–ersatz-fuer-modell–tf18650-2200-1s4pa–14-8v–2-9ah.html

    Beste Grüße

    Jo

  2. Hi, vielen lieben Dank!
    Sieht wirklich gut aus. Jetzt muss der Shop nur noch vernünftig liefern.