Ist das Comica VDLive10 MI das beste Lightning Mikrofon fürs iPhone?

Ich bin schon lange auf der Suche nach dem besten drahtlosen Funkmikrofon für das iPhone. Seit meinem ersten Video zum RODE Filmmaker Kit Funkmikrofon vor 3 Jahren hatte ich bisher immer noch nicht die Eierlegende Wollmilchsau als Lightning Mikrofon fürs iPhone gefunden. Mich erreichten seit dem auch immer wieder Hilfesuchende mit den verschiedensten Szenarien, an denen ich immer passen musste, weil es keine passende Lösung dafür gab. Bis jetzt. Denn jetzt gibt es ein Funkmikrofon mit direktem Lightning Anschluss, dass richtig gut klingt, günstig ist und ein sehr gutes Feauture besitzt, welches kein anderes Mikrofon bisher hat – und nein, es ist nicht ein DJI Mic!

Ist das Comica VDLive10 das beste drahtlose Mikrofon mit Lightning Anschluss fürs iPhone?

Lightning Mikrofon Version

USB-C MIkrofon Version

Affiliate Link

01:23 Bidirektionale Audio Verbindung
02:01 Beispiel für eine bidirektionale Verbindung für eine Yoga Lehrerin
04:18 Audio Monitoring ohne Verzögerung
04:49 Beide Mikrofone können separates Audio aufnehmen
06:05 Direkter Lightning oder USB-C Anschluss ohne Kabel
06:56 Sehr praktisches Ladecase
08:43 Klangtest im Vergleich zum RODE Wireless Go und Mirfak WE 10 Pro
10:56 So lässt sich die Audioqualität des Comica VDLive10 nochmals steigern
12:45 Reichweitentest
14:04 Mein Fazit zum Comica VDLive10

Das ist das neue Comica VDLive10 ist aus meiner Sicht aktuell das beste Mikrofon für Handy Videoaufnahmen, denn es bietet mir alles, was ich bisher an anderen vermisst habe. Lass mich Dir hier anhand ein paar gesammelte Beispiel-Szenarien zeigen, warum es eine bessere RODE Wireless Go Alternative ist und wie es eine Lösung für Probleme bietet an denen die bisherigen Funkmikrofone versagten. Ich werde im Video Dir aber auch Soundvergleiche zu anderen Mikrofonen zeigen und natürlich auch einen Reichweitentest durchführen.

Vorteile im Überblick

  • Bidirektionale Audioverbindung.Das bedeutet, dass sowohl der Mikrofonton an das iPhone gesendet wird, als auch der Ton vom iPhone zurück an das drahtlose Mikrofon gesendet wird und Du mit einem Kopfhörer, der mit dem Mikrofon verbunden wird, den Ton des iPhones auf Entfernung hören kannst.
  • Filmen mit latenzfreiem Audio Monitoring möglich
  • Direkter Anschluss per Lightning oder USB-C ohne jegliche Kabel. Lässt sich alternativ aber auch mit einem 3,5mm TRRS Klinkenkabel verwenden.
  • Zwei Sender für die gleichzeitige Aufnahme zweier Personen
  • Aufnahme auf zwei getrennten Spuren oder als direkter Stereomix möglich.
  • Sehr praktisches Lade-Case. Das Comica VDLive10 ist dank dem Ladecase immer Einsatzbereit, wenn Du es benötigst. Du musst Dir nie wieder Gedanken darüber machen, ob die Akkuleistung für die nächste Aufnahme ausreicht oder nicht. Du brauchst keine Kabel, keine Adapter, kein Täschchen, kein Ladegerät.
  • Sehr gute Audioqualität ohne jegliches Grundrauschen.

Bidirektionale Verbindung am Beispiel Yoga Kurs:

Das Comica VDLive10 Funkmikrofon bietet eine Möglichkeit für eine bidirektionale Verbindung zwischen Mikrofon und iPhone – oder ein beliebiges anderes Gerät mit Lightning oder 3,5mm Klinkenanschluss. Das bedeutet, dass sowohl der Mikrofonton an das iPhone gesendet wird, als auch der Ton vom iPhone zurück an das drahtlose Mikrofon gesendet wird und Du mit einem Kopfhörer, der mit dem Mikrofon verbunden wird, den Ton des iPhones auf Entfernung hören kannst.

Als die Corona Pandemie angefangen hat, sind viele Sport-Kursleiter dazu übergegangen, Ihre Kurse auf online Meetings zu verlegen. Die Herausforderung für ein Mikrofon ist hier immens. Die Kursgeberin oder -geber sind von Smartphone weit entfernt, damit man ihre gesamte Statur sehen kann.

Die Kursgeberin oder -geber benötigt also ein Funkmikrofon um beim Publikum gut zu klingen und zudem einen Lautsprecher, um das Publikum hören zu können. Steckt man jetzt bspw. ein RODE Wireless Go ins iPhone ein, dann kommt überhaupt kein Ton mehr aus dem iPhone raus. Selbst wenn man jetzt hier einen Bluetooth Lautsprecher koppeln würde, kann nicht jede App die Audioquellen einzeln steuern.

Bluetooth Kopfhörer mit Mikrofon sind dafür keine Lösung, da die Mikrofonqualität solcher immer noch grauenhaft ist und man diese – sobald verbunden – im iPhone nicht von einer anderen Mikrofonquelle trennen kann – sprich alle Apps würden dann nur das Mikrofon der Kopfhörer verwenden, wenn diese mit dem iPhone verbunden sind.

Um dem Problem zu begegnen habe ich bisher eine Smartmike+ Kombi aus zwei Smartmike+ empfohlen. Diese kann den Ton bidirektional übertragen. Das bedeutet, dass der Ton vom Mikro ins iPhone geht und der Ton aus dem iPhone an das Mikrofon gesendet wird, welcher dann mit einem kabelgebundenem Kopfhörer ans Ohr der Kursgeberin oder -geber weitergegeben werden kann.

Sabinetek hat aber den Verkauf der Smartmike+ Funkmikrofone in Deutschland eingestellt – warum auch immer. Zudem hat die zweier Kombination knapp 300€ gekostet, was für viele ein zu hohe Investition darstellt.

Comica hat wohl zugehört und beim Comica VDLive10 Funkmikrofon eine bidirektionale Verbindung ermöglicht! So sendet das Funkmikrofon nicht nur den Ton des Mikrofons an den Empfänger, nein der Empfänger sendet auch den gesamten Ton am iPhone zurück zum Mikrofon. Am Mikrofon existieren hierzu zwei Modi. unidirektional und bidirektional. Das beste daran ist, dass hierfür die stabile und schnelle 2,4 GHz Verbindung benutzt wird, sodass der Ton on beiden Richtungen die bestmögliche Qualität bietet.

Diese Funktion ist sowohl beim Lightning Anschluss als auch über die 3,5 mm TRRS Klinkenstecker-Verbindung nutzbar, sodass Du das Mikrofon am iPhone und am PC oder Mac auf diese Weise nutzen kannst.

Filmen mit Audio Monitoring

Wenn Du mit den meisten günstigeren Funkmikrofonen filmst, dann hast Du keine Option zum direkten Audio-Monitoring im Kopfhörer am iPhone. Sogar das erste RODE Wireless Go hatte diese Möglichkeit nicht. Mit dem Comica VDLive10 kannst Du einen gewöhnlichen Kopfhörer am Empfänger anschließen und das Audio in Echtzeit ohne Verzögerung kontrollieren.

Interview auf zwei Spuren

Wenn beim Interview oder generell bei zwei Sprechern im Video entweder einer von beiden sich räuspert oder auch mal etwas sagt, was herausgeschnitten werden soll, dann bist Du mit einem Mikrofon, welches beide Mikrofone auf eine Spur mischt aufgeschmissen. Du hast dann keine Chance eine der beiden Stimmen einzeln wegzuschneiden, ohne dass Parts der anderen Stimme mit ausgeschnitten werden müssen. Sind die einzelnen Stimmen jeweils separat aufgenommen, so kannst Du sie auch einzeln schneiden oder in der Lautstärke differenziert einstellen. Beim Videoexport lassen sich dann die einzelnen Spuren wieder zu Stereo mischen.

Beim Comica VDLive10 hast Du die Möglichkeit mit einem Tastendruck einzustellen, on die beiden einzelnen Mikrofone links und rechts als Mono aufgenommen werden sollen oder gleich beide in Stereo gemischt werden sollen. Letzteres macht zum Beispiel wieder Sinn bei Live Aufnahmen, bei denen die Zuhörer beide Stimmen auf beiden Lautsprechern hören können sollen.

Direkter Anschluss am iPhone oder USB-C

Wenn Du am iPhone ein externes Funkmikrofon anschließen willst, dann hast Du bei den meisten Geräten das Problem, dass der Apple Headset Adapter verwendet werden muss, weil das iPhone kein 3,5 mm Klinkeneingang mehr hat. Der Adapter ist aber sehr anfällig und hat nicht selten mal einen Kabelbruch.

Das Comica VDLive10 MI hat einen direkten Lightning Stecker am Empfänger, sodass Du absolut keine Kabel mehr benötigst. Das Schöne an dem Mikrofon ist, dass es zusätzlich noch einen 3.5 mm TRRS Klinkenausgang bietet, sodass Du das Mikrofon auch für andere Zwecke verwenden kannst.

Sehr praktisches Lade-Case

Das Comica VDLive10 ist dank dem Ladecase immer Einsatzbereit, wenn Du es benötigst. Du musst Dir nie wieder Gedanken darüber machen, ob die Akkuleistung für die nächste Aufnahme ausreicht oder nicht. Für das RODE Wireless GO hatte ich mir auch so ein Ladecase gekauft. Das ist aber wesentlich größer und schwerer. Alternative Funkmikrofone mit Ladecase kenne ich aktuell nur von DJI und Hollyland.

Das Casedesign des Comica VDLive10 hat noch einen weiteren Vorteil ggü. dem DJI Mic. Während Du beim DJI Mic den Lightning Connector immer vom Empfänger erst trennen musst, bevor dieser ins Case zurück gesteckt werden kann, bleibt der Stecker am Comica VDLive10 dran. So lässt sich das Mikrofon immer schnell einsatzbereit machen – ganz ohne Kabelsalat und viel Fummelei.

Summum Summarum hast Du ein kleines Kästchen, in dem alles drin ist, was Du für eine schnelle Aufnahme mit dem iPhone benötigst. Du brauchst keine Kabel, keine Adapter, kein Täschchen, kein Ladegerät. Schau mal hier im Vergleich, was ich beim RODE Wireless Go benötige, um es immer dabei zu haben und unterwegs auch wieder aufladen zu können. Dabei ist das Ladekabel hier von einem anderen Funkmikrofon bereits geklaut. Normalerweise sind hier längere Kabel dabei, die dann nochmal dicker auftragen.

Comica VDLive10 Tonqualität

So, jetzt habe ich viel über die technischen Raffinessen des Mikrofons erzählt. Jetzt fragst Du Dich sicher, wie gut das Mikrofon im Vergleich zu den Bestsellern klingt. Ich kann Dir hier aktuell einen Vergleich mit dem RODE Wireless Go, dem Mirfak WE 10 Pro und dem RODE Videomic Go II liefern.

[Soundvergleich siehe Video]

Comica VDLive10 Reichweitentest

[Reichweitentest siehe Video]

Nebengeräuschunterdückung

Comica VDLive10 Mikrofon in lauter Umgebung

Mein Fazit zum Comica VDLive10

Ich liebe es! Auch wenn der Ton in der Tat gegenüber den RODE Wireless Go schlechter klingt, so denke ich, dass es nur im direkten Vergleich hörbar ist. Das Mikrofon ist kein professionelles Equipment, aber mir Aufnahmen wie diese kann ich mir aktuell nichts besseres vorstellen.

Insbesondere, da die bidirektionale Verbindung über 2.4Ghz bei diesem Mikrofon aktuell wohl ein absolutes Alleinstellungsmerkmal ist – zumindest in diesem Preissegment. Bei Profi-Equipment gibt es das bereits natürlich, aber da brauchen wir nicht über Preise sprechen.

Außerdem finde ich das Case genial. Ich habe in einer kleinen Kiste, alles dabei, was ich für eine schnelle Aufnahme mit dem iPhone benötige. Ich muss kein zusätzliches Täschchen mit Kabeln, Adaptern oder einem Ladegerät mitnehmen. Ab in die Jackentasche und los gehts. Mit diesem Mikrofon werde ich jetzt wohl doch wieder häufiger YouTube Shorts machen.

Comica VDLive10 kaufen

Lightning und USB-C Version:


Letzte Änderung:

Viktor Dite aka Technickr

Wer bin ich und was mache ich? Dipl. Informatiker seit 2010 | Digital Native seit 1995 | Content Creator | Affiliate | SEO | Social Media Management & Advertising | Media & Design Coordination | HighTicket eCommerce Shop Betreiber für Schlafoptimierung | Biohacker