Shure MV7 am iPhone oder iPad anschließen

Ich zeige Dir in diesem Video, ob Du das SHURE MV7 am iPhone anschließen kannst, was Du dafür an Adaptern benötigst und wie gut es dann am iPhone klingt.

SHURE MV7 am iPhone oder iPad anschließen

Das erwähnte Kabel: https://technickr.link/AMV-LTG

Das ist das Shure MV7. Und wenn du dich jetzt fragst, ob dieses Mikrofon an einem iPhone betrieben werden kann, dann hörst du jetzt das Shure MV7 Mikrofon an einem iPhone. Ich nehme dieses Video gerade mit meinem iPhone auf und du hörst die Soundqualität des Shure MV7 aufgenommen mit dem iPhone – was alles dafür benötigst und welchen Adapter du dafür verwenden musst, das zeige ich dir in diesem Video.

Das passende USB-Lightning Kabel für das Shure MV7

Um das Shure MV7 am iPhone anzuschließen, benötigst du ein Adapter Kabel von Shure selbst. Da steht das Shure MV7 nicht drauf. Aber du siehst und du hörst ja jetzt, dass das Shure MV7 mit diesem Kabel am iPhone funktioniert. Und welches Kabel das genau ist, verlinke ich dir unter dem Video.

Die Adapter von Apple funktionieren nicht

Die Adapter von Apple, mit denen normalerweise USB Mikrofone am iPhone betrieben werden können, funktionieren hier nicht. Der einfache Kamera Adapter mit Lightning auf USB funktioniert hier gar nicht. Da spricht das Mikrofon überhaupt nicht an und bei dem größeren Adapter, der hier noch ein Power Input hat, um die Leistung für das Mikrofon zu erhöhen, der funktioniert nicht richtig. Du kannst dich also nicht darauf verlassen, dass das Shure im MV7 immer korrekt funktioniert, wenn du das mit diesem Adapter benutzt. Du brauchst also das Adapter Kabel von Shure, welches erfreulicherweise zwar teuer ist, aber immer noch günstiger als die Apple Adapter von Lightning auf USB.

Vielfältige Einstellungen mit der passenden App

Neben dem, dass das Shure MV7 ein sehr gutes Mikrofon ist, hast du zusätzliche Funktionen am iPhone, die du damit auch noch nutzen kannst. Die will ich dir hier einmal zeigen, denn die Tonqualität, die du jetzt hörst, kommt tatsächlich out of the box und lässt sich in der App, also in einer passenden Shure, auch einstellen. Die dazugehörige App heißt Motiv Audio und wenn du sie startest, siehst du, dass das Shure MV7 an meinem iPhone erkannt wurde.

Hier kannst du die Mikrofon Verstärkung regeln und auch noch die verschiedenen Einstellungen. Ich Mag die Präsenz-Verstärkung und den Kompressor sowie den Limiter. Ich erklärte eben schnell, was das bedeutet.

Der Equalizer bei der Präsenz-Verstärkung bedeutet, dass ich hier die Höhen meiner Stimme noch mal etwas anhebt, damit diese klarer und deutlicher zur Geltung kommen. Ich kann das jetzt mal hier ausschalten und dann hörst du schon den großen Unterschied. Dann hast du hier zusätzlich einen Hochpass Filter. Der nimmt jetzt beispielsweise die Tiefen aus meiner Stimme im ganz tiefen Bereich raus. Das ist besonders gut, um dumpfe Klänge rauszufiltern. Ich hau jetzt mal auf den Tisch. Wenn ich diesen hochpass nicht an habe, dann hörst du dieses Grummeln viel, viel deutlicher.

Der Limiter beschränkt die Lautstärker meiner Stimme auf einen bestimmten Level. Wie du hier sehen kannst bei -3 dB, so dass egal wie laut ich in das Mikrofon rein schreie, das Mikrofon nicht verzerrt.

Beim Kompressor hast du einfach die leisen Partien der Stimme und die lauten Partien der Stimme in etwa gleich laut. Ansonsten kannst du hier noch die Live Pegel Anzeige auf dem Mikrofon einstellen oder den Nacht Modus einstellen, wo eben die LEDs nicht mehr leuchten. Viel mehr kannst du hier nicht einstellen.

Fazit zum Shure MV7 am iPhone

Ja, ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Video helfen und zeigen, dass das Shure MV7 wohl sehr gut am iPhone funktioniert und du einfach nur ein passendes Kabel dafür benötigst. Welches, das zeige ich dir noch mal unter dem Video.
Das erwähnte Kabel: https://technickr.link/AMV-LTG

Alternativen zum Shure MV7 am iPhone

Und falls dir das Mikrofon doch zu teuer sein sollte Ich habe in diesem Beitrag noch mal ein paar USB-Mikrofone zusammengestellt, die mit dem iPhone über den einfachen Adapter von Apple funktionieren oder auch mit dem größeren Adapter. Da kannst du definitiv auch schon für 60 € ein Mikrofon finden, welches sich auch wirklich sehr ähnlich zum Shure MV7 anhört.


Letzte Änderung: