USB Mikrofon an iPhone anschließen, so geht es

Ich zeige Dir in diesem Video wie Du ein USB Mikrofon am iPhone anschließen kannst. Dafür benötigst Du nur einen einfachen Adapter von Apple.

USB Mikrofon am iPhone anschließen

USB Mikrofon am iPhone anschließen - so einfach geht es

Liste kompatibler USB Mikrofone mit dem iPhone

Hier findest Du Mikrofone, die in meinem Test mit dem einfachen Adapter ohne weitere Stromversorgung mit dem iPhone funktioniert haben:

Der kleine Adapter: https://amzn.to/2yY54R3

Diese USB-Mikrofone brauchen am iPhone mehr Strom

Diese Mikrofone benötigen mehr Strom, als das iPhone liefern kann. Um diese am iPhone zu betreiben benötigst Du den großen Adapter und ein Netzteil mit Lightning Ladekabel. Vorteil: Dein iPhone wird während der Aufnahme geladen

  • Fifine K670
  • Elgato WAVE:1
  • Elgato WAVE:3
  • Blue Yeti
  • t.bone SC 420 USB

Der große Adapter: https://amzn.to/2WCrjoR

Diese USB-Mikrofone haben am iPhone nicht funktioniert

  • SUDOTACK Studio Kondensator Mikrofon

Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

RODE NT-USB am iPhone anschließen

RODE NT USB iPhone Anschluss mit Adapter möglich?

Der kleine Adapter: https://amzn.to/2yY54R3
Der große Adapter: https://amzn.to/2WCrjoR

RODE NT-USB Mikrofon: https://amzn.to/3uVMoJf
RODE NT-USB Mini: https://amzn.to/2T8j8hJ

Videotranscript

Kann man eigentlich ein USB-Mikrofon an einem iPhone anschließen? So wie das RODE NT-USB Mini zum Beispiel hier. Ja, das geht. Du hörst gerade in diesem Video die Aufnahme über das RODE NT-USB Mini und die Kamera ist mein iPhone XS. Das geht nicht ganz so einfach, du brauchst einen Adapter. Ich zeige dir gleich mal was du alles dafür brauchst, damit du den Ton oder halt eben ein USB-Mikrophon am iPhone anschließen kannst.

Um so ein externes Mikrofon am iPhone betreiben zu können, brauchst du eigentlich nur einen Apple-Adapter, der von dem Lightning zu dem USB geht. Ich werde hier mal diesen Adapter in der description verlinken. Es gibt noch einen Anderen, da hast du einen USB und einen Lightning dabei, für Mikrofone, die eine stärkere Einspeisung brauchen. Hier habe ich zum Beispiel auch noch ein USB-Mikrofon, welches mit einem iPhone und einem Adapter nicht funktioniert.

Das RODE NT USB Mini funktioniert schon sehr gut, weil es eben keinen internen Verstärker hat und nicht so viel Strom braucht. Dieses FIFine K670 Mikrofon hat allerdings einen internen Verstärker, sodass hier mehr Strom gebraucht wird und mit diesem Adapter das iPhone nicht genug Strom liefert. Da brauchst du tatsächlich den USB-Adapter, Plus eben hier noch mal ein Lightning, dass du da noch mal Strom draufgeben kannst. Macht das Setup also etwas komplizierter.

Heißt auch, dass nicht jedes Mikrofon, nicht jedes USB-Mikrofon mit dem iPhone zusammen funktioniert. Das RODE NT-USB Mini funktioniert auf jeden Fall sehr gut damit. Das Samson Go Mic funktioniert auch sehr gut damit. Wie gesagt, dieser Adapter kostet ungefähr zwischen 30 und 39 €. Lohnt sich auf jeden Fall, wenn du die Audioqualität des iPhone-Mikrofons verbessern möchtest.

Der Ton ist wesentlich besser als zum Beispiel mit Bluetooth-Mikrofonen, als zum Beispiel mit Funk-Mikrofonen und und und. Der Ton, den du übrigens gehört hast, als ich über den Adapter gesprochen habe, kommt aus dem Saramonic Blink 500 und das ist jetzt direkt an meinem iPhone angeschlossen und du hörst über dieses interne Mikrofon von Saramonic, meine Stimme.

Das lässt sich noch mal verbessern, aber in diesem Video soll es Hauptsächlich darum gehen, wie kannst du ein USB-Mikrofon an einem iPhone anschließen und ob es das überhaupt geht. Ja, es geht.


Letzte Änderung:

Viktor Dite aka Technickr

Hi, ich bin Viktor - Dipl. Informatiker mit einem Faible für digitale Medien. Man nennt mich auch gern mal den Technickr, denn ich zeige den Leuten mit Leidenschaft coole Technik-Gadgets, die ihr Leben auf eine sinnvolle Weise bereichern können und das investierte Geld wert sind. Ich teile meine Leidenschaft mit Dir bereits seit 2006 auf diesem Blog und betrachte mich als Digital Native seit 1995.

Wer bin ich und was mache ich? Dipl. Informatiker seit 2010 | Digital Native seit 1995 | Content Creator | Affiliate | SEO | Social Media Management & Advertising | Media & Design Coordination | HighTicket eCommerce Shop Betreiber für Schlafoptimierung | Biohacker