Samsung Senderliste bearbeiten

Immer wieder werden die Sender auf den Frequenzen der Satelliten verschoben. Ich zeige Dir hier, wie Du auf Deinem Samsung TV die Senderliste ohne Fehler am PC oder Mac bearbeiten und sortieren kannst.

Samsung TV Sender am PC oder Mac sortieren

Warum sollte man die Sender mit dem Computer sortieren?

Ein neuer Sendersuchlauf bedeutet immer, dass die gespeicherte Liste eigener Programmordnung verloren geht. Mit dem Samsung TV lässt sich am TV direkt zwar die Liste wieder sortieren, ich möchte jedoch mal jemand sehen, der den Sender vom Programmplatz 1024 auf Programmplatz 1 damit schiebt, wo doch nur ein Platz pro Sekunde wechselt. Viel Spaß also bei 1024 Sekunden pro Programm.

Das geht auch einfach am PC oder Mac

Zum Glück gibt es ja tolle Leute, die Programme dafür schreiben, damit wir Samsung TV Nutzer unsere Senderliste bequem am PC, Mac (oder unter Linux) bearbeiten und sortieren können.

  • Samsung Senderliste bearbeiten und sortieren am Mac: Am Mac lässt sich die Senderliste am besten mit dem SamyGo ChanEdit bearbeiten.
  • Samsung Senderliste bearbeiten und Sortieren am PC: Am PC (Windows) lässt sich die Samsung Senderliste am besten bearbeiten mit der SamToolBox (geänderter, verifizierter Link)

Das große Problem

Beim Exportieren der Senderliste kann der Samsung aber bereits eine kaputte Liste erzeugen, die dann nach der Bearbeitung am PC oder Mac nicht mehr richtig zurück in den TV übertragen werden kann. Man kann jedoch mit einem kleinen Trick – den ich Dir hier zeige – den Export der Liste reparieren und dann eine saubere Liste bearbeiten.

Viele von euch, die diesen Beitrag hier lesen, werden sicher nach einer Lösung suchen, wie man nach dem Bearbeiten der Senderliste am Computer und dem wieder Import der Liste in den TV fehlende Sender vermeiden kann

“fehlende Sender” nach dem bearbeiten der Senderliste am Samsung TV

Ich hatte nämlich auch ein großes unerklärliches Problem nach dem bearbeiten und sortieren meiner Senderliste. Niemand konnte mir und zahlreichen anderen Helfen. Jedes Mal, wenn ich eine Liste von meinem Samsung LE37C579 exportiert habe, irgendeinen Kanal mit der Software verschoben habe, dann die Liste wieder in mein Samsung TV importiert habe, fehlten auf einmal einige Sender. Ganz ohne Logik. Mal hier und mal da.

Die Lösung: keine “fehlenden Sender” mehr nach der Bearbeitung

Das Problem liegt daran, dass der Samsung anscheinend die Senderliste bereits kaputt exportiert. Warum auch immer! Auf jeden Fall bringt ein Reset des gesamten Fernsehers die Lösung! Damit wird alles auf den Auslieferungsszustand gesetzt! Was auch zur Folge hat, dass die Liste komplett neu geschrieben wird.

Samsung TV Reset (Hard Reset)

  1. 40 Sekunden die EXIT Taste auf der Fernbedienung drücken,
  2. Fernseher danach komplett neu einrichten,
  3. Sendersuchlauf komplett neu starten,
  4. Das Erste HD wieder nach Anleitung einstellen und dann
  5. die Senderliste exportieren und nach Anleitung (siehe oben PC oder Mac) wieder mit den Programmen am PC oder Mac bearbeiten.
  6. Dann die bearbeitete Liste wieder in den TV importieren

Danach sollte die Senderliste keine fehlenden Sender mehr enthalten!

Senderliste exportieren

Um die Senderliste am Samsung TV zu exportieren

  • steckst Du einen USB Stick oder eine Festplatte in einen der USB Ports des Fernsehers
  • dann drückst Du auf Menü auf der Fernbedienung
  • und wählst das Satelitensymbol (Sender) in den Einstellungen
  • Dann wählst Du in dem Untermenü “Listenübetragung”
  • Solltest Du keine eigene PIN hinterlegt haben, nimmst Du bei der Abfrage nach der PIN 0000
  • und dann “auf USB exportieren”

Senderliste importieren

Um die Senderliste wieder zu importieren führe die Schritte erneut durch. Beim letzten Punkt wählst Du jedoch “von USB importieren”.

Konnte ich Dir helfen?

Ich hoffe ich konnte Dir mit der Lösung meines Problems ebenfalls helfen. Falls es auf diese Weise bei Dir auch geklappt hat, würde ich mich freuen, wenn Du ein kurzes Kommentar schreibst damit ich weiß, dass dieser Beitrag “zu was gut ist” :)

31 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Danke für den Beitrag. Ich schau selber so gut wie gar kein TV, habe aber seit 2 Wochen gerade deshalb eine gelbe Karte über meinem Kopf schweben. Aus purer Sturheit, weil es so absolut unzeitgemäß kompliziert ist habe ich mir das Herumgewurschtel am Gerät selber erspart. Jetzt kriegt meine Freundin wieder ARD in HD und eine ordentlich sortierte Senderliste – so kann ich auch behaupten, ich habe mich im Haushalt nützlich gemacht… ;)

  2. Ja, die Standardbelegung geht ja gar nicht! Wer die Sortierung auf dem Gewissen hat, hat definitiv nicht alle Tassen im Schrank und sicher ein paar viele Schrauben locker! ;)

  3. Ich danke Dir!
    Ich wusste nämlich gar nicht, dass es auch am Mac geht! War schon fast dabei mir ein Windows zu installieren.
    Also Danke danke danke danke!

  4. Sowas gibts auch? Cool! Bin grad zufällig hier drauf gelandet und siehe da, ich hab auch das Problem mit den Sendern!

  5. Auch ich danke Dir sehr! Hat mir sehr viel Sucherei erspart!

  6. HI, ich komme leider nicht klar. Ich habe die Senderliste auf den Stick und dann auf den Mac übertragen. Jedoch kommt leider jetzt schon der Punkt, wo ich nicht weiterkomme.

    Das SamyGO-ChanEdit habe ich bereits heruntergeladen, jedoch kann meine scm-Senderlistendatei noch immer nicht geöffnet werden. Was muss ich tun?

    Hilfe und danke.

    Gruß Marc

  7. hihi also den sender ard hd hab ich schon mal gefunden schonmal vielen dank deine anleitung hat meinem mann und den jungs den abend gerettet :) nur kann ich auf dem pc nicht die sender mit dem adl sortieren bzw.öffnen. gruß caro

  8. Ihr müsst euch bei den Fragen schon präzisieren! Ich kann nämlich leider nicht hellsehen und wissen was ihr gemacht habt und was nicht….

    “nur kann ich auf dem pc nicht die sender mit dem adl sortieren bzw. öffnen”
    “jedoch kann meine scm-Senderlistendatei noch immer nicht geöffnet werden. Was muss ich tun?”

    hierfür kann es unendlich viele Gründe geben, da brauch ich schon mehr Details!

  9. Senderliste sortieren für Samsung UE50 ES 5700 ( gerade neu gekauft)
    Neu installiert…..Senderliste Astra19.2 auf USB Stick übertragen…
    Mit ChannelListPCEditor.exe bearbeitet und unter Favoriten 1 in schön geordneter Reihenfolge platziert…..

    So freudig am TV USB angesteckt , Datei als neue Senderliste gespeichert….

    Siehe da……FAvoriten 1 sind da……nur Kanalnummer wurde mitübernommen…..ALSO KEINE fortlaufende Nummerierung…….1,2, 31,132….bla bla……..

    Ist nicht mein 1. Samsung wo ich die Liste schon richtig für mich erstellt habe…

    Nun bin ich mit meinem Latein am Ende

    Hilfe……..ich will meine Kanalliste mit 1, bis 100

  10. Genau das Problem hatte ich ja auch. Der einzige Ausweg für mich war damals das komplette Resetten des TV und ein neues Einstellen der Liste. Irgendwo geht die Liste hops – und dann klappt der Export nicht vernünftig… Der ChannelListPCEditor kommt mit dem Fehler klar, der TV aber beim Import nicht.

  11. Ich habe zwar Samsung, aber kein Smart. Wie kann ich denn ganzen Ärger mit der Sendeliste umgehen. Ich hatte gerade alles per Fernbedienung eingestellt, und schon werden Sender neu eingestellt oder gelöscht von den Anbietern. Sendeliste übertragen gibt es auf meinem Fernseher nicht.
    Was kann ich tun?

  12. Wir haben vier Samsung Geräte und nur das neuste kann die Sendeliste übertragen.
    Bei allen anderen ist dies in den verschiedenen Menüs nicht zu finden. Ich habe beim letzten mal fast ein Stunde gebraucht um nach einen Suchlauf alles neu zu benennen und zu ordnen.
    Marion

  13. Diese Modelle sind 3 Jahre alt. Der neue erst fast 1 Jahr. Über internet werden bei dem neuen und einem alten die Software regelmäßig selbstständig aktuallisiert.
    Selbst dabei ist noch keine Sendeliste zum Übertragen aufgespielt worden
    Marion

  14. Solange Du die Liste nicht vom TV exportiert bekommst, kannst Du sie auch leider nicht außerhalb des TV sortieren…

  15. Hi,

    kann es sein, dass es diese Exportfunktion beim Modell LE 40 B 750 einfach nicht gibt? Ich finde die nämlich nicht.

    Gruß
    Michael

  16. Hallo,
    War happy Deine Seite gefunden zu haben…leider zu früh gefreut…mein neuer Fernseher Samsung UE32F4570 SSX hat im Untermenue nicht den den Punkt Listenübertragung…. kann das sein? Wir haben schon überlegt, ob das mit dem Empfang zusammenhängt… ich habe Kabelanschluß und empfange nicht über Satelit…..
    Oder gibt es noch einen anderen Menueweg??? Habe irgendwie keine Lust alles über die Fernbedienung zu machen
    Danke und Gruß Anke

  17. Hallo Anke, hallo Michael

    zu euren Fernsehern kann ich leider nichts sagen, da ich die Modelle nicht zur Hand habe.

  18. PS: der Samsung UE32F4570 SSX soll angeblich eine Kanallisten – Kopierfunktion haben. Vielleicht schaust Du da mal in der Betriebsanleitung nach @Anke

  19. Jepp. Mit diesem Workaround funktioniert es tatsächlich. Muss man halt nur wissen ;-)

  20. Ey du Kunde… das Programm welches du empfiehlst ist ein Trojaner !!

    GANZ ARM !

  21. Hallo,
    konnte auf meinem Samsung, gleicher wie unten aufgeführt, auch nicht den Menüpunkt zum download der Programme finden. Den Link …..Michael “laut dem hier” müsste……gibt es leider nicht mehr. Könnten Sie mir den Workaround bitte benennen, wie ich zum Download komme.
    Hatte ähnliche Probleme über das Wochenende mit einem neuen LG-TV, das konnte nun mit einigen Kunstgriffen gelöst werden, z.B auf SETTING der Fernbedienung 8s drücken, in Menueleiste
    Zahlenkombination 1105 ok eingeben, dann kommt man in einen HOTEL-Modes und USB-Load.
    Alles nicht gerade kundenfreundlich.

    Vielleicht können Sie mir nun einen Tipp geben für meinen Samsung -TV

    Danke Gerald Schuler
    Viktor Dite
    30.06.13 @ 19:01

    PS: der Samsung UE32F4570 SSX soll angeblich eine Kanallisten – Kopierfunktion haben. Vielleicht schaust Du da mal in der Betriebsanleitung nach @Anke

    Viktor Dite
    30.06.13 @ 19:04

    @Michael laut dem hier müsste Dein Fernseher definitiv die Exportfunktion der Sender haben!

    Michael Oeser
    01.07.13 @ 12:49

    Jepp. Mit diesem Workaround funktioniert es tatsächlich. Muss man halt nur wissen ;-)

  22. Sorry, für Fernseher, die ich noch nie vorher gesehen habe kann ich leider keinen Support bieten…

  23. Hallo Spezialisten für den Samsung UE55D8090,

    ich bin seit 11.2011 im Besitz von dem oben genannten Modell.
    Ich hänge beim Emfang an einer Satellitenschüssel und habe
    über einen externen Receiver das Fernseh- und Radioprogramm
    emfangen.

    Es hatte noch ein paar Probleme mit dem internen Samsung
    Receiver gegeben, die aber kurze Zeit später gelöst wurden.

    Seit dem wir den eingebauten Receiver benutzen, haben wir kein
    Radioemfang mehr, Fernsehnprogramme gehen sehr gut ! Alles
    wurde ausprobiert und wir haben nicht heraus bekommen, woran
    es liegt !

    Meine Frage, können Sie mir sagen was ich einstellen muss um
    wieder digitales Radio zu emfangen, für Ihre Mühe bedanke ich
    mich im Voraus !

    Mit freundlichen Grüßen aus Nordhessen

    Hans-Günter Knöß

  24. Hallo Hans-Günter,

    Dein Problem habe ich auch, allerdings nur die ersten 10 Minuten. Danach empfängt das TV wieder alle Radiosender. Woran das liegt, kann ich Dir leider nicht sagen!

  25. Hi, ich dachte schon du hättest mir mit deinem “Factory Reset” den Abend gerettet. Leider sind bei mir die fehlenden Sendeplätze (9-13) meines Samsung UE37ES5700 auch nach dem zweiten kompletten Reset und ca. 5 neuen Sendersuchläufen nicht wieder aufgetaucht. Ich habe zig Websites durchforstet und habe jetzt keine Idee mehr. Hattest du sowas schon mal? Irgendwelche Ideen?

  26. Nein, tut mir leid. Ich habe es nur am Samsung LE37C579 ausprobiert.

  27. Sehr gute Anleitung! Danke!
    Als Feedback für alle Betroffenen dieser “Hersteller-Pfuscherei” folgendes:
    - bei älteren Samsung TV erreicht man die Senderspeicher-Funktion nur mit der Tastenkombi: kurz Lautstärke-Minus danach ENTER gedrückt halten bis Menü erscheint, dabei nicht verzweifeln, der Trick klappt manchmal erst beim 10.Versuch ….
    - wenn am PC sortierte Sender nach dem Ein/Ausschalten wieder verschwinden, hilft nach meiner Erkenntnis nur der Werks-Reset, automatische Suchlauf + manuelle Suchlauf für die neuen HD Transponder

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>