Lassen sich mit den Apple AirTags Kinder tracken? (Reichweite in Menschenmenge)

Was passiert, wenn dein Kind in einer Menge von Menschen verloren geht? Wir hören von solchen Geschichten immer häufiger. Wenn ein Kind mit Apple Airtags verloren geht, kann es mit der heutigen Airtags Technologie gefunden werden? Lass uns einen Blick auf die Tracking-Fähigkeiten von Airtags werfen und was du tun kannst, um sicherzustellen, dass Kinder gefunden werden.

Die Idee und das Versprechen von Apple klingt einfach und vielversprechend. Doch können die Airtags das auch wirklich einhalten? Kannst Du wirklich dank dem viel verbreiteten „Find My“ Netzwerk überall Deine Kinder orten, wenn gerade in einer Menge von Menschen viele iPhones in der Nähe sind? Ich habe es für Dich getestet!

Lassen sich mit den Apple AirTags Kinder orten? (Reichweite in Menschenmenge)

Wir hören nur allzu oft von verlorenen Kindern, aber mit den Apple Airtags können Kinder leicht gefunden werden, wenn sie jemals von ihren Eltern getrennt werden. Das weltweite Netzwerk von FIND-Servern ermöglicht es, jeden Airtag in Echtzeit auf einer Karte zu verfolgen, und die einzigartige ID macht es einfach, dein Kind zu identifizieren. So zumindest in der Theorie.

Leider funktionieren die AirTags nicht so wie gedacht. In meinem Test habe ich das Szenario simuliert und wurde absolut enttäuscht. Mein Airtag verhielt sich absolut nicht so, wie erwartet. Ich hätte damit weder meine Tochter noch einen anderen Gegenstand in der Menschenmenge wiederfinden können, obwohl sehr viele iPhones in der Nähe waren.

Veröffentlicht am: 13.07.2021

Letztes Update: 17.08.2021