Fake Airpods für 30 EUR. Wirst Du den Kauf bereuen?

Wenn Du die Airpods billig kaufen willst, dann kommst Du an Fake Airpods für knapp 30€ nicht vorbei! Doch wie gut sind die Airpods Klone? Und lohnt es sich da nicht eher auf eine andere Airpods Alternative zu gehen? Diese Fragen kläre ich für Dich in diesem Beitrag.

Airpods Fake - erkennst Du den Unterschied zwischen den Fake Airpods und den originalen Airpods von Apple?

Es gibt zahlreiche Airpods Klone auf dem Markt. Dabei sind die Airpods i12 (TWS i12) den Airpods von Apple am ähnlichsten. Von Außen wirst Du sogar absolut keinen Unterschied an den Ohrhörern bemerken! Es ist schon dreist wie gut hier der Airpods Hörer kopiert wurde. Der Preis ist auch absolut heiß! Der Preis liegt bei etwa 1/5 vom Original. Da ist die Verlockung schon groß zu den Fake Airpods zu greifen.

Sabbat e12 Ultra, ein günstiger TWS Kopfhörer mit gutem Sound

Fake Airpods sehen aus wie originale Airpods von Apple

Airpods Fake Unterschiede: Original Airpods und Airpods Klon

Fake Airpodse sehen sehr echt aus

Du siehst den Fake Airpods Kopfhörern es absolut nicht an, dass sie ein Airpods Fake sind. Nur der absolute Kenner sieht hier die Unterschiede zwischen den Airpods und den Airpods Fake Kopfhörern

Wahnsinn, wie gut hier die Airpods Fake Kopfhörer kopiert wurden! Du siehst den Airpods Klone Kopfhörern es absolut nicht an, dass sie ein Airpods Fake sind. Was aber so aussieht wie das Original, muss nicht auch so gut sein wie das Original.


Airpods Alternative

Die Airpods Fakes sind billigster Chinaschrott

Ich habe Respekt vor jedem, der beim Kauf der Airpods aufs Geld achtet und mit den Airpods Klon Geld sparen möchte. Aber es gibt einen guten Spruch: Wer billig kauft, kauft doppelt. Und dieser Spruch trifft hier den Nagel auf den Kopf. Wer Airpods Fake Kopfhörer kauft wird definitiv nicht glücklich. Man hat sich hier offensichtlich größte Mühe gemacht die Optik der Airpods nachzuahmen – aber nicht auf die inneren Werte der Ohrhörer geachtet. Noch schlimmer! Selbst die billigste Airpods Alternative klingt wesentlich besser als der ein Airpods Klon Ohrhörer.

Fake Airpods Klang

Meine Airpods i12 Klone klingen so miserabel, dass ich sie nicht mal als Kopfhörer bezeichnen möchte. Die sind eher Dinge, die Töne von sich geben. Keine guten. Im linken und rechten Hörer nicht Mal gleich laute Töne. Es sind also einfach Krachmacher. Ohrentöter. Chinaschrott halt. Ja, es gibt auch Chinagold, aber die Airpods i12 Fake Kopfhörer sind absolut Schrott. Und das bereitd in dritter Generation, denn es gab bereits die i7, i9 und i12 Airpods Klon Ohrhörer.

Fake Airpods Ladebox

Die Ladebox der TWS i12 sieht genau so aus, wie das Ladecase von Apple.

Airpods Fake Klone sehen sehr echt aus
Du siehst von außen keinen Unterschied zwischen der Ladebox der TWS i12 und dem Ladecase der originalen Apple Airpods
Fake Airpods Ladecase
Die Ladebox der Fake Airpods hat sogar einen Lightning Anschluss. Dieser ist eigentlich von Apple patentiert.

Hier gibts originale Airpods 2:
Warum die Airpods aus meiner Sicht die besten „immer dabei“ Bluetooth Kopfhörer sind? Sie sind Funktional. Sie erfüllen also eine Aufgabe, die mir wichtig ist. Airpods Klone hingegen sehen nur so aus, wie die Airpods und können nur einen kleinen Bruchteil der Funktionen abbilden.


Airpods Alternative

Mein Fazit zu den Airpods Fakes

Lass die Finger davon. Auch wenn die Fake Airpods genau so aussehen, wie die originalen Airpods, so wirst Du Dich extrem über die schlechte Klang Qualität ärgern! Kaufe Dir lieber eine günstige Airpods Alternative! Die klingt besser, sitzt besser im Ohr und fällt auch nicht raus!

Autor: Viktor Dite

Veröffentlicht am: 24.09.2019

Letztes Update: 29.11.2019