Airpods 1 vs 2 vs Airpods 3 – das sind die Unterschiede!

Was sind die wesentlichen Unterschiede zwischen den Airpods 1 vs 2 und den Airpods 3? Und lohnt sich der Umstieg? Das erfährst Du in diesem Beitrag!

Airpods 1

Als Apple die Airpods 1 am 13.12.2016 veröffentlicht hat, waren sie eine absolute Revolution! Kabellose Earbuds mit einem fast gutem Klang! Zu diesem Zeitpunkt gab es noch keine anderen kleinen Bluetooth Kopfhörer auf dem Markt. Nach und nach begannen die anderen Hersteller mit den Bluetooth TWS Kopfhörern nachzuziehen und Apple musste irgendwann handeln. So haben sie am 20.3.2019 die Airpods 2 veröffentlicht.

Airpods 2

Die Airpods 2 waren aber eigentlich nicht mehr zeitgemäß, denn sie waren immer noch keine In-Ears, fielen immer noch beim Sport aus dem Ohr, boten kein Active Noise Cancelling wie bspw, Sony und klangen immer noch so lala. Gut, die Akkulaufzeit ist bei den Airpods 2 länger, insbesondere weil nach Erscheinen der Airpods 2 die Akkus der Airpods 1 auf einmal angefangen haben zu schwächeln – welch ein Zufall. Wäre nicht das erste Mal, dass Apple per Software an den Akkus manipuliert.

Airpods 3

Die Apple Airpods 2 waren und sind also nur ein kleines Update mit etwas besserer Mikrofonqualität und längerer Akku Laufzeit. ABER dann kamen die Airpods Pro, also quasi die Airpods 3. Diesmal als In-Ear mit Druckausgleich, ANC und relativ gutem Klang.

Airpods Pro – Wegbereiter für zukünftige Kommunikation

Die Airpods Pro sind wieder ein Meilenstein von Apple, denn sie bieten in einem sehr kleinem Gehäuse ein echt gutes Active Noise Cancelling, sind diesmal In-Ears mit einem sehr praktischem Druckausgleich und fallen jetzt defintiv nicht mehr aus dem Ohr. Theoretisch gar kein Grund mehr sich nach anderen Airpods Alternativen umzusehen, wäre da nicht der extrem hohe Preis!

Apple AirPods mit kabellosem Ladecase (2. Generation)
Apple AirPods mit kabellosem Ladecase (2. Generation)
176,00 €
229,00 € 
Rabatt: 52,00 € 
Stand der Daten: 1. April 2020 00:37
Apple AirPods mit Ladecase (2. Generation)
Apple AirPods mit Ladecase (2. Generation)
159,00 €
179,00 € 
Rabatt: 19,00 € 
-
Stand der Daten: 1. April 2020 00:37
Apple AirPods Pro
Apple AirPods Pro
272,00 €
279,00 € 
Rabatt: 6,00 € 
Stand der Daten: 1. April 2020 00:37

4 Vorteile der Airpods 1 vs 2

  1. Siri funktioniert besser. Siri versteht mich mit den Airpods 2 wesentlich besser als mit den Airpods 1. Jetzt kann ich endlich Termine, Notizen, Sprachaufnahmen, SMS und WhatsApp Nachrichten fehlerfrei bedienen und muss zudem nicht wie bei den Airpods 1 ständig nachbessern.
  2. Die Airpods 2 verbinden sich wesentlich schneller. Wenn ein Telefonat eingeht, holst Du die Airpods aus dem Case und steckst sie ins Ohr – schon ist der Gesprächsteilnehmer dran. Bei den Airpods 1 hat das sehr oft länger gedauert – so lange, dass der Anrufer bereits auflegte – besonders im Auto ein ganz klaren Plus!
  3. WLAN und Bluetooth stören sich nicht mehr so arg. Dadurch kann ich jetzt absolut sauber WLAN Calls und IP-Telefonate über ein App tätigen. Mit den Airpods 1 ging das nicht. Bluetooth 4 und WLAN 2,4Ghz störten sich so sehr, dass die Datenrate zu stark runterging und ein Telefonat nicht mehr möglich war.
  4. Musik ist satter, voluminöser und bildet endlich Bässe um die 60Hz ab. Einzelne Instrumente klingen klarer und verschwimmen nicht mehr in einem Soundklumpen.
Apple AirPods mit Ladecase (2. Generation)
Apple AirPods mit Ladecase (2. Generation)
159,00 €
179,00 € 
Rabatt: 19,00 € 
-
Stand der Daten: 1. April 2020 00:37
Apple AirPods mit kabellosem Ladecase (2. Generation)
Apple AirPods mit kabellosem Ladecase (2. Generation)
176,00 €
229,00 € 
Rabatt: 52,00 € 
Stand der Daten: 1. April 2020 00:37

Airpods 1 vs. Airpods 2 Test

Kamera: Insta360 One X https://amzn.to/2WyYHtP
Musik: https://bensound.com

Liste mit 9 wichtigen Unterschieden zwischen den Apple Airpods 1 vs 2.

  • „Hey Siri“ kompatibel. Endlich kann ich im Auto mit Siri Benachrichtigungen lesen und schreiben ohne mein iPhone auch nur berühren zu müssen.
  • Bluetooth 5.0 – auch wenn das nicht besonders klingt, so kann Bluetooth 5.0 tatsächlich so viel mehr, denn der Unterschied zu Bluetooth 4.2 ist gewaltig.
    • Die Audioqualität des Mikrofons erhöht sich dramatisch. Du kannst die Airpods 2 nun locker als drahtloses Bluetooth Lavalier Mikrofon verwenden
    • Die Reichweite vervierfacht sich – und das ohne die Sendeleistung erhöht werden muss – gut für Deinen Kopf.
    • Die Übertragungsgeschwindigkeit erhöht sich auf 2 Megabit pro Sekunde – ebenfalls ohne den Energieverbrauch zu erhöhen. Dadurch klingt der Sound wesentlich besser, denn hier muss der Komprimierungsalgorithmus nicht mehr so viel Daten kappen
    • geringere Latenzen bei Videos und Spielen. Bei Videos hörst Du auch bei den Airpods 1 keine Verzögerungen, aber bei Garageband. Das ändert sich jetzt.
  • Die AirPods 2 bieten eine längere Gesprächszeit bei Telefonaten. Noch länger. 18 Stunden stat bisher 11 Stunden. Nach nur 15 Minuten Ladezeit sind nun zwei anstatt nur einer Stunde zusätzliche Sprechzeit möglich.
  • Die AirPods 2 verbinden sich schneller. Noch schneller. JA, aber geil, denn sobald die Stecker im Ohr sind, sind sie auch schon verbunden. Gerade unterwegs (im Auto) ein sehr wichtiger Faktor fürs Telefonieren.
  • Gleicher Preis

Soundqualität der Airpods 2

Seit dem ich die Airpods 2 gegen die Airpods der ersten Generation ausgetauscht habe, benötige ich keine weiteren Kopfhörer zum Musikhören mehr. Früher habe ich immer die Airpods 1 zum telefonieren und im Auto benutzt, zum Musikhören hatte ich dann die Zolo Liberty+ verwendet. Jetzt mit den Airpods 2 brauche ich die Zolo Liberty+ nicht mehr. Ich habe sie sogar verkauft, so gut sind die Airpods 2 mittlerweile geworden!

Achte darauf, dass Du keine Airpods Fakes kaufst

Apple Airpods 2, habe ich die richtigen bestellt?

Außerdem ließt Du noch folgendes im Beitrag: Du musst grad höllisch aufpassen, wenn Du Apples Airpods kaufen willst. Viele Shops listen noch die erste Generation und nicht die Airpods 2 (2019) – und das auch noch zum gleichen Preis. Dazu gehören auch viele große bekannte Shops. Zudem wimmelt es mittlerweile von perfekt geklonten fake Airpods. Ich zeige Dir hier, wie Du die richtigen findest und mit einer kurzen Lieferzeit bestellen kannst!

Die Airpods 2 sehen genau so aus wie die ersten Airpods. Das „normale“ Case ebenfalls. Achte also bei der Suche entweder darauf, dass „Airpods 2. Gen.“ oder „Airpods (2019)“ dabeisteht oder in den technischen Details der H1 Chip erwähnt wird. die alten Airpods nutzen den W1 Chip. Apples Seriennummer der Airpods 2 ist MV7N2ZM/A

Völlig safe bist Du, wenn Du die Airpods 2 mit dem Wireless Ladecase kaufst, denn dieses gab es bei der ersten Airpods Generation nicht.

Hier gibts originale Airpods 2:

Apple AirPods mit Ladecase (2. Generation)
Apple AirPods mit Ladecase (2. Generation)
159,00 €
179,00 € 
Rabatt: 19,00 € 
-
Stand der Daten: 1. April 2020 00:37
Apple AirPods mit kabellosem Ladecase (2. Generation)
Apple AirPods mit kabellosem Ladecase (2. Generation)
176,00 €
229,00 € 
Rabatt: 52,00 € 
Stand der Daten: 1. April 2020 00:37

So kannst Du kontrollieren welche Airpods Du gekauft hast

Anhand der Modellnummer, die auf dem Case aufgedruckt ist und in den Einstellungen der Airpods zu finden ist, kannst Du kontrollieren welche Airpods Du gekauft hast!
Verbinde die Airpods dazu mit dem iPhone und gehe dann in die Einstellungen > Allgemein > Info > Airpods.

Wenn Du gute Augen hast oder eine Lupe besitzt, kannst Du die Modellnummer auch direkt an den Airpods ablesen Apple Support Page

AirPods 1. Generation

Modellnummer: A1523, A1722
Markteinführung: 2017

AirPods 2. Generation

Modellnummer: A2032, A2031
Markteinführung: 2019

Die Modellnummer vom Ladecase der Airpods 1

Das Ladecase ist bei beiden Kopfhörern gleich.

Kabelloses Ladecase

Apple Airpods Kabelloses Ladecase
Modellnummer: A1938
Markteinführung: 2019
Wird von AirPods (2. Generation) und AirPods (1. Generation) unterstützt

Kabelgebundenes Ladecase

Apple Airpods Lightning Ladecase
Modellnummer: A1602
Markteinführung: 2017
Wird von AirPods (2. Generation) und AirPods (1. Generation) unterstützt


Airpods 1 günstig kaufen

Wenn Du nach den Airpods 1 suchst, weil Du denkst, dass Du sie günstiger bekommen kannst als die Airpods 2, dann habe ich für Dich eine schlechte Nachricht. Die Airpods 1 Kopfhörer kosten mittlerweile mehr als die Airpods 2.

Aber ich habe auch eine gute Nachricht für Dich! Die Airpods Kophörer sind so günstig wie noch nie zuvor! Mit 149 EUR sind sie sogar günstiger und besser als einige getestete Alternativen.

Wo kann ich die Airpods 1 günstig kaufen?

Airpods 2 günstig kaufen

Du kannst die Airpods 2 derzeit sehr günstig bei OTTO kaufen (140€ – Affiliate Link).

Apple Airpods 1 günstig gebraucht kaufen bei eBay

Du kannst die Apple Airpods tatsächlich sehr günstig be eBay kaufen! Allerdings nur gebraucht. Die Airpods 1 würde ich nicht gebraucht kaufen. Zum einen sind sie dann meistens schon so alt, dass der Akku den Geist aufgibt und zum anderen mag ich nicht die Bakterienflora eines anderen in mein Ohr lassen und damit eine ordentlich Ohrenentzündung riskieren!

Apple Airpods 1 günstig kaufen bei eBay
Affiliate Link

Die Vorteile der Airpods 2 vs. Airpods 1

Lohnt sich der Umstieg von den Airpods 1 zu Airpods 2? Die Antwort findest Du in diesem Video. Mich haben Sie auf jeden Fall überzeugt!

  • Die Wiedergabe Qualität der Musik und Sprache (beim Telefongespräch) hat sich verbessert.
  • Siri versteht mich viel besser – auch im Auto (lautere Umgebung) – Das Mikrofon ist also Teil der wesentlicher Verbesserung der Airpods Generationen.
  • Sehr schnelle Verbindung nach dem Herausholen der Airpods 2 aus dem Ladecase
  • Bluetooth 5.0 statt 4.2 in den Airpods 1. Weniger Strahlung, effektivere Audioübertragung, weniger Störungen, keine Aussetzer.
  • Mittlerweile günstiger als die Airpods 1
  • geringere Latenz als bei den Airpods 1
  • „Hey Siri“ kompatibel
  • 2x schnelleres Umschalten zwischen verbundenen Geräten
  • 3 Stunden Batterielaufzeit – Sprechdauer beim Telefongespräch (Airpods 1 nur 2 Stunden) – Musikhören bleibt mit 5 Stunden gleich.

Die Airpods 2 funktionieren erst ab:

  • iOS 12.2 (also ab iPhone 5S)
  • watchOS 5.2
  • macOS 10.14.4
  • Der Klang der Airpods 2 hat sich im Vergleich zu den Airpods 1 nicht oder nur kaum verändert.

Warum suchst Du nach den Airpods 1?

Warum suchst Du nach den Airpods 1? Sie sind doch so unglaublich schlecht im Vergleich zu den Airpods 2! Die Airpods 1 sind nicht einmal günstiger als die Airpods 2! Auch nicht gebraucht.

Ich würde an Deiner Stelle die Airpods 2 kaufen oder nach einer sehr guten Airpods Alternative suchen.

Das hat sich nicht verändert

Die Airpods 2 sind von der Wiedergabe Lautstärke genau so geblieben wie die Airpods 1. Die Kophörer achten also immer noch auf eine angenehme Lautstärke ohne Dein Ohr zu beschädigen.

So findest Du noch die Airpods 1

Wenn Du doch unbedingt die Airpods 1 finden möchtest, dann solltest Du nach der Modellnummer der Airpods 1 suchen, nicht nach den „Airpods 1“. Suche also nach „Airpods A1523“ statt nach „Airpods 1“.

Autor: Viktor Dite

Veröffentlicht am: 11.05.2019

Letztes Update: 06.02.2020