Das hässliche neue Google Plus Profilbild wieder kleiner machen

Edit am 10.10.13: Leider hat Google diesem „Hack“ einen Riegel vorgeschoben. Diese Anleitung funktioniert nun leider nicht mehr. Schade.

In diesem Beitrag erfährst Du, wie Du mit einem kleinen Trick das neue große Design der Profilbanner bei Google Plus wieder schmal bekommen kannst.

Google hat gestern ja die neuen Coverphotos (Profilbanner) für alle User ausgerollt – ohne sie zu fragen. Millionen Profile sahen auf einmal richtig hässlich aus, da die alten Bilder total verzerrt wurden. Es blieb Dir also nichts anderes über als auf das neue grottige und megagroße Design umzuschwenken.

Ich selbst kenne niemanden, der sich dieses Design gewünscht hätte. Manche profitieren davon, die meisten jedoch nicht.

Solltest Du zu denjenigen gehören, die davon nicht profitieren, oder so wie ich das neue Profilbanner viel zu groß und hinderlich finden, dann kannst Du mit diesem Trick den Banner wieder schmaler schneiden:

Folgendes musst Du tun um das Profilbild von Google Plus wieder zu verkleinern

Weiter unten findest Du dazu ein Video….

  1. Bild in neuer, großer Größe (1920x1080px) wie gewohnt als Cover Photo hochladen
    Google Plus Profilbild verkleinern 1
  2. Speichern
  3. Auf das eigene Profilbild klicken (ins Bild, nicht auf Coverphoto ändern)
    Google Plus Profilbild verkleinern-2
  4. Es öffnet sich die Einzelbilsansicht. Oben auf „Foto bearbeiten“ klicken.
    Google Plus Profilbild verkleinern 3
  5. Das Profilbild nun nach belieben zuschneiden
    Google-Plus-Profilbild-verkleinern-08.05
    Nicht vergessen links auf übernehmen zu klicken
  6. Profilbild speichern, unbedingt „Ersetzen“ wählen
    Google-Plus-Profilbild-verkleinern-08.15
  7. Profil neu laden (F5 drücken – evt. 3x)
  8. Und nun kannst Du Dich freuen :)
    Google-Plus-Profilbild-verkleinern-08.34

Das ganze noch als Video

Mein Dank an Andreas Meyhöfer

google plus neue profile

12 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Bei mir funktioniert das nicht. Was mache ich denn falsch? Immer noch ein riiiiiiesen MEGABANNER. :-(

  2. Einen Shift-Reload machen. Dann erscheint es wie gewünscht.

  3. Die Variante funktioniert einwandfrei, wichtig ist das Basisbild in 1920 x 1080px zu erstellen. Zusätzlich beim verkleinern daran denken, dass Google den unteren Rand grau darstellt und dort das Profilbild und Infos übergeblendet werden.
    Also nicht zu schmal zuschneiden.

  4. Das hier gezeigte funktioniert nicht mehr. Es gibt keinen Button auf dem Foto bearbeiten steht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.