Mit Airpods Pro 2 telefonieren oder an Videokonferenzen teilnehmen

Die Airpods Pro 2 haben wie alle Airpods ein Mikrofon, mit dem Du telefonieren oder an Videokonferenzen teilnehmen kannst – am iPhone, iPad als auch am Mac. Wie sich das Ganze dann anhört, das zeige ich Dir in dem folgenden Video.

Apple Airpods Pro 2 Mikrofonqualität beim Telefonieren und in Videokonferenzen

Eignen sich die Airpods Pro 2 als Mikrofon für Videokonferenzen?

Ich habe mittlerweile mehr als 41 Bluetooth Kopfhörer auf ihre Mikrofonqualität getestet. Die Airpods Pro 2 gehören dabei zu den besseren, sind jedoch immer noch nicht so gut, wie Bluetooth Headsets oder richtige Mikrofone. Im Video hörst Du ihre Mikrofonqualität jedoch selbst und kannst entscheiden, ob die Qualität für Deine Zwecke ausreicht.

Sind die Airpods 3 besser?

Im Video hast Du den Klang der Mikrofone der Airpods 3 im Vergleich gehört. In lauter und vor allem windiger Umgebung sind die Mikrofone tatsächlich besser. Ich hoffe sehr, dass Apple bald die Airpods Pro 2 per Firmware so richtet, dass sie sich mindestens wie die Airpods 3 anhören.

Transparenz-Modus – ein großer Vorteil der Airpods Pro 2

Egal was hier eben gezeigt war, wie schlecht die Mikrofon-Qualität der Apple Airpods Pro zwei in einigen Situationen ist. Was man denen definitiv zurechnen muss ist, dass wenn du mit beiden Kopfhörern im Transparenz Modus telefonierst, du dich selbst nicht aus dem inneren hörst. Bei allen anderen Bluetooth Kopfhörern ist es auch im Transparenz Modus so, dass deine Stimme für dich selbst sehr dumpf klingt und du so sehr unnatürlich auf dich selbst wirkst. Mit den Apple Airpods Pro zwei hast du das Gefühl, als würdest du ganz normal telefonieren und hättest du keine Kopfhörer aufgesetzt.

Der Transparenz Modus der Apple Airpods Pro zwei ist also sehr sehr genial. Du hast das Gefühl als würdest du ganz normal in einem Raum sitzen, als würdest du alle Geräusche um dich herum wahrnehmen und hörst dann noch dein Gegenüber zum telefonieren. Für dich selbst, nicht für die anderen. Für dich selbst sind die definitiv mega, also gar kein Vergleich.

Alternativen

Videotranskript

Hi. In meinem Ohr siehst du die Apple Airpods Pro 2, und in diesem Video zeige ich dir die Mikrofon Qualität dieser Bluetooth Kopfhörer in mehreren Szenarien. Einmal so wie hier in einer Videokonferenz-ähnlichen Situation. Der Raum ist nicht Schall gedichtet. Dann einmal im Auto, bei geschlossenen Fenstern, im Auto bei geöffneten Fenstern, so dass auch Wind ins Spiel kommt. Im Auto stehend, also bei völliger Ruhe und dann zusätzlich noch draußen in einer normalen Umgebung beim Telefonieren, so dass du später selbst entscheiden kannst, ob die Airpods Pro 2 für dich zum Telefonieren von der Qualität her ausreichen. Aber lass uns jetzt ins Auto gehen und uns da die Mikrofon Qualität anhören. Wir fahren jetzt wieder 70 mit meinem Diesel und so hören sich die Airpods Pro 2 an, wenn du damit in einer lauten Umgebung telefonieren würdest. Wir können jetzt alle Fenster wieder öffnen und so hört sich das eben an, wenn Du mit den Airpods Pro 2 in einer windigen Umgebung telefonieren würdest. Das Gleiche noch mal mit beiden Kopfhörern im Ohr, denn bei einigen Kopfhörern unterscheidet sich die Mikrofon Qualität, wenn man beide Kopfhörer im Ohr hat. Es ist jetzt natürlich der Transparenz Modus an, sodass ich alles von meiner Umgebung mitbekommen kann. Öffnen wir wieder alle Fenster, ist es wirklich sehr windig im Fahrzeug – der Transparenz Modus schaltet jetzt tatsächlich auf eine adaptive Geräusch Unterdrückung um. Das ist jetzt Auto gerade nicht sehr praktisch. Wahrscheinlich schalten die Mikrofone dann jetzt auch auf eine sehr starke Geräuschunterdrückung um, sodass du wieder dieses typische Problem der Airpods Pro 1 hast, dass die Geräuschunterdrückung der Mikrofone sehr adaptiv ist und die Mikrofon Qualität dadurch stark variiert. Das sind die Airports Pro zwei, aufgenommen auf einem digitalen Anrufbeantworter mit geöffneten Fenstern in meinem Fahrzeug, so dass du hier tatsächlich den Unterschied, falls es einen gibt, hören kannst zwischen tatsächlicher Telefonie und einer Aufnahme, mit dem Mikrofon der Airpods Pro 2. [Wechsel zu Airpods 3] Jetzt öffne ich mal alle Fenster. Und so hören sich die Apple Airpods 3 an, wenn es wirklich sehr laut in der Umgebung ist und du mit den Kopfhörern dann telefonieren würdest? [Wechsel zu Airpods Pro 1] Das ist ungefähr mit einem Cabrio gleichzusetzen und so hört sich das dann quasi an, wenn ich 70 fahre und dabei telefonieren würde. [Wechsel zu Airpods Pro 2] Jetzt stehen wir im Auto. Hier ist es natürlich jetzt sehr ruhig. Die Umgebung hat absolut keine Geräusche und so hören sich die Airpods Pro 2 Mikrofone an, wenn du damit in einer sehr ruhigen Umgebung telefonieren würdest. [Wechsel der Umgebung] Ich habe jetzt häufiger die Kommentare bekommen, dass es doch völlig egal ist, wie sich die Airpods Pro 2 in einer windigen Umgebung anhören. Wer ist denn von windiger Umgebung umgeben? Deswegen zeige ich dir hier in diesem Video ein einfaches Telefonat, welches ganz normal draußen ist. Hier ist es nicht besonders windig. Ganz normal draußen wie du es, ja, ich sage mal an 80 % der Tage hast. Und so hört sich das dann eben an, wenn du mit den Airpods Pro zwei draußen in der freien Natur telefonieren würdest. [Wechsel auf beide Airpods Pro 2] Es gab Leute, die mir nicht geglaubt haben, dass auch mit beiden Kopfhörern sich die Apple Airpods Pro 2 draußen nicht ganz so gut anhören. Wir haben jetzt ähnlich der Situation wie neulich, den Wind draußen. Das ist jetzt nicht viel. Der Wind kommt von vorne auf mich zu und so hört sich das eben dann an, wenn du mit den Apple Airpods Pro 2 draußen telefonieren würdest. Man muss dazu sagen: draußen im Gehen, sodass Wind auch auf die Kopfhörer einwirkt. Aber das geht mit den Sony Linkbuds S beispielsweise tatsächlich besser. [Wechsel zu Sony] Ja, und damit du mir das auch mal glaubst, so hört sich das dann eben an, wenn Du mit den Sony Linkbuds S draußen telefonieren würdest. Ja, die Apple Airports Pro zwei hören sich hier wesentlich schlechter als die Linksbuds S. [Wechsel ins Büro] Egal was hier eben gezeigt war, wie schlecht die Mikrofon-Qualität der Apple Airpods Pro zwei in einigen Situationen ist. Was man denen definitiv zurechnen muss ist, dass wenn du mit beiden Kopfhörern im Transparenz Modus telefonierst, du dich selbst nicht aus dem inneren hörst. Bei allen anderen Bluetooth Kopfhörern ist es auch im Transparenz Modus so, dass deine Stimme für dich selbst sehr dumpf klingt und du so sehr unnatürlich auf dich selbst wirkst. Mit den Apple Airpods Pro zwei hast du das Gefühl, als würdest du ganz normal telefonieren und hättest du keine Kopfhörer aufgesetzt. Der Transparenz Modus der Apple Airpods Pro zwei ist also sehr sehr genial. Du hast das Gefühl als würdest du ganz normal in einem Raum sitzen, als würdest du alle Geräusche um dich herum wahrnehmen und hörst dann noch dein Gegenüber zum telefonieren. Für dich selbst, nicht für die anderen. Für dich selbst sind die definitiv mega, also gar kein Vergleich. Aber du möchtest ja natürlich auch bei den anderen möglichst gut ankommen. In einer Videokonferenz ähnlichen Situation, so wie hier ist es perfekt. Da hören sich die Apple Airpods Pro zwei wirklich sehr sehr gut an mittlerweile. Da waren die Apple Airpods Pro eins ja auch richtig miserabel drin. Die Apple Airpods 3 waren da schon wesentlich besser und die Apple Airpods Pro zwei sind jetzt zumindest mindestens genauso gut wie die Apple Airpods 3 und. Du solltest jetzt noch überlegen, wie gut du bei den anderen klingen möchtest und ob dir diese Mikrofon Qualität definitiv ausreicht. Falls du immer noch nicht den richtigen gefunden hast, blende ich dir hier eine Playlist ein. Dort habe ich mittlerweile über 40 Bluetooth Kopfhörer getestet auf ihre Mikrofon Qualität und dort kannst du dir alle einzelnen anhören. Falls du also definitiv keine 300 € ausgeben möchtest, keine 150 € ausgeben möchtest, keine 90 € ausgeben möchtest, so gibt es auch für 60 € sehr gute Bluetooth Kopfhörer.


Letzte Änderung: