Parrot Minikit Neo Update der Firmware, so geht es …

Da ich täglich 2 Stunden im Auto verbringe habe ich mir endlich wieder eine Freisprecheinrichtung zugelegt: eine Parrot Minikit Neo. Als ich die Firmware davon updaten wollte kam ich ins staunen wie einfach das doch geht.

parrot-minikit-neoNormalerweise ist ein Updaten von Geräten, die keinerlei Display besitzen äußerst schwierig. Man muss üblicherweise eine Software installieren – die es natürlich oft nicht für den Mac gibt – und dann mittels proprietären Treibern die Firmware auf die Geräte spielen. Mac User brauchen hier entweder einen zweiten Windows Rechner oder eine Virtuelle Machine. Zweiteres scheitert dann auch häufig, da die genannten Treiber nicht mit der virtuellen Umgebung klarkommen.

Parrot Minikit Neo Update der Firmware, so geht es …

  1. Parrot Minikit per USB Kabel am Rechner anschließen (egal ob Mac, Linux, oder Windows)
  2. Auf der Parrot mittels Drehrad den Menüpunkt Update wählen. Jetzt erscheint ein neues Laufwerk am PC/Mac.
  3. Update: neueste Firmware herunterladen
  4. Datei auf das gemountete Laufwerk schieben
  5. USB-Kabel wieder abziehen. Der Update-Prozess startet jetzt automatisch.

Ich finde es klasse und wünschte mir, andere Hersteller würden es auch so einfach machen.

Der einfachste Update-Prozess, den ich jemals erlebt habe

Bei der Parrot Minikit Neo ist das anders! So einfach, wie die sich updaten lässt, ist es hier Zeit mal ein Danke auszusprechen und anderer Hersteller darum zu bitten, Ihre Update Prozesse genau so einfach anzubieten!

Parrot Minikit Neo Update schlägt fehl

Mich haben viele Stimmen erreicht, dass das aktuelle Parrot Minikit Neo Update das Gerät schrottet. Doch dem ist nicht so. Ihr habt einfach zu früh aufgegeben. Das Update dauert etwas und dabei ist das Gerät unbedienbar!

Ich habe gerade nochmals das aktuelle Update für die Parrot Minikit Neo ohne Probleme aufgespielt. Ja auch ich hatte das Gefühl, das Gerät sei hin, weil es zwischenzeitlich unbedienbar war. Ich habe es sogar mittendrin ausgeschaltet. Vom PC gezogen. Es sah fast so aus, als ginge nichts mehr. Auch ich war diesmal ungeduldig!

Das schöne daran ist, es ist noch nichts verloren! Schaltet das Parrot Minikit Neo nochmal ein, damit das Update weiterlaufen kann. Es leuchten dann die rote und die grüne LED an der Parrot Minikit Neo. Wartet dann, bis die Stimme ertönt „Software Aktualisierung erfolgreich“. So lange lasst Ihr das Gerät bitte an.

Soll ich mir die Parrot Minikit Neo kaufen?

Die Parrot Minikit Neo meiner Meinung nach eine wirklich tolle, sehr flexible Freisprecheinrichtung. Ursprünglich wollte ich eine zum festen Einbau kaufen, doch aus Mangel an Lieferbarkeit habe ich mich dann schließlich für diese Akku betriebene entschieden. Bisher habe ich es in keinem einzigen Moment bereut.

Solltest Du Dir eine Parrot Minikit Neo kaufen, beachte bitte, dass Du sie niemals im Auto lassen solltest, wenn die Temperaturen im Auto über 60°C steigen oder unter 15°C fallen. Dann leidet der Akku, bzw. geht der Akku sogar kaputt.

Ich habe meinen ersten Akku durch Minusgrade geschrottet, so dass er nur noch ein paar wenige Stunden ausgehalten hat. Das kannst Du vermeiden. Einfach im Winter oder Hochsommer die Parrot Minikit Neo immer mit aus dem Auto nehmen. Sie ist nicht groß und Du kannst sie auch im Büro oder Zuhause nutzen.

Autor: Viktor Dite

Veröffentlicht am: 01.06.2014

Letztes Update: 28.09.2018

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


22 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Kann das deutsche Software update nicht insatlieren, da ich nicht darauf zugreifen kann

  2. Ich habe auch so ein Gerät.

    Leider läuft die Aktualisierung nicht so wie oben beschrieben. Keine Ahnung warum.

    Dann gibt es noch das Problem, dass es nicht aus dem Standby-Modus kommt, wenn ich ins Auto einsteige und somit JEDESMAL das Gerät aus-/einschalten muss, damit es sich mit meinem S7 Edge koppelt. Vom Support gibt es keine zufriedenstellenden Antworten.

    SCHROTT

  3. Kann ich definitiv nicht bestätigen. Ich muss aber zugeben, dass ich es nicht mit einem Android Device nutze. Wenn Du Dich ins Auto setzt, dann wird durch den erzeugten Schall das Gerät aus dem Standby geweckt. Dann ist es eine Sache der Einstellung auf dem Smartphone, ob es das gekoppelte gerät automatisch wieder verbindet oder nicht.

  4. Ein Samsung S7 Edge ist ja auch ein Android.

    Aber das mit dem Aufwecken klappt nicht immer, denn man hört ja immer einen Bestätigungston, wenn es klappt.

  5. Die erste Frage aller IT-Supporter: Hast Du schon versucht das Gerät neu zu Pairen? Also vergessen und neu verbinden lassen.

  6. Die Aufwechfunktion funktioniert nicht optimal. Wenn man die Autotür öffnet, hört man ja immer ein Ton, wenn das Gerät an geht.

  7. Dann tausche das Gerät um. Es muss defekt sein.

  8. Warum ist mein Paros Minikit Neo Akku so schnell leer.
    Ich nutze ihn seit 3 Monaten und muss ihn ständig neu laden.
    Kann ich ihn auch an Dauerstrom anschließen?

  9. Nein, wenn Du es am Dauerstrom anschließt, dass geht der Lademodus an und das Gerät aus.
    Ich habe das Problem immer dann, wenn die Bluetooth Verbindung gerade noch so ausreicht, dass die beiden Geräte gekoppelt bleiben. In diesem Fall ist die Parrot über Nacht leer. Einfach beim Verlassen des Fahrzeugs Zuhause die Parrot ausschalten. Sollte das nicht das Problem beheben, dann kann Dein Gerät auch defekt sein.

    PS: Normalerweise hält der Akku etwa eine Woche.

  10. Bei meinem Gerät kann ich nicht mehr im Menü auf die jeweiligen Punkte wechseln. Es bleibt z.b. bei Lautstärke hängen. Auch die Lautstärke lässt sich nicht verändern. Was kann man machen?

  11. Also ich habe das Gerät immer am Strom und es funktioniert super!
    Habe einen Platz am Armaturenbrett gefunden, wo das Stromkabel nicht stört…..

  12. hmm, dann scheinen wir unterschiedliche Geräte zu besitzen. Hast Du zufällig das neue Modell davon?

  13. Bei meinen Minikit+ führte das update dazu, dass das Gerät nun nicht mehr funktioniert.

  14. Guten Tag,

    zunächst vielen Dank für die nützlichen Informationen.
    Frage: wie lange ist bei dir „etwas“? Du hast geschrieben: „Das Update dauert etwas und dabei ist das Gerät unbedienbar!“