9 geniale Growthhacking Social Media Hacks

DER Felix hat ein neues Buch. 37 Social Media Hacks. Hacks kennst Du sicher vom Growthhacking oder Lifehacker, also einer Disziplin mit der Du mit möglichst wenig Aufwand zu möglichst großem Erfolg kommst. Eine Abkürzung eben. Das ist auch Felix’s Buch! Eine Abkürzung für Dich im Social Media (endlich) zum Erfolg zu kommen.

Ich war ja schon von den 7 Social Media Hacks begeistert, die Felix auf der #OMKB18 in Bielefeld (zum ersten Mal) vorgestellt hat – diese sind natürlich auch Bestandteil des eBooks. Aber das eBook setzt diese Güte noch 4-fach fort. Bei jedem der Tips wirst Du Dich fragen, „Ai deer, warum bi i net selber druf komma“? Nun, das ist halt Growthacking. Einfach, aber effektiv. Drauf kommen muss man nur. Da hilft eben Felix aus. Er zeigt Dir im Buch, wie Du einfache „Formeln“ im Umgang mit Social Media umsetzen kannst um erfolgreicher zu werden.

Aber Butter bei die Fische. Wobei hat mir das eBook geholfen oder mich weitergebracht? Ich zeige Dir in diesem Beitrag Beispiele auf, die ich auf mizine.de ab heute umsetzen werde. Natürlich habe ich als CMTO noch mehr Dinge von Felix’s Buch gelernt, aber Du kennst es ja, wenn Du mir ein NDA unterschreibst, verrate ich es Dir ;-)

Hashtag-Strategie

Ab sofort werde ich in jedem mizine Social Media Beitrag den Hashtag #TeamGadgetLover beischreiben um die Gadget Addictheit mit Dir zu teilen und Dich als Teil meines Teams zu gewinnen, denn wir lieben Gadgets, das macht uns zu gemeinsamen Weggefährten die ähnliche Interessen haben. Menschen wie Du und ich lechzen nach Zugehörigkeit. Sobald es ein Anzeichen der Zugehörigkeit gibt – wie einen gemeinsamen Hashtag – fühlen wir uns gemeinsam verbunden. Mehr als ohne ein gemeinsames Zeichen. Es ist das „Wir gegen Die“ Prinzip, dass hier greift. Wir GadgetLover gegen den Rest der Welt. Natürlich sind wir besser als die anderen.

Gruppenmarketing

Felix zeigt Dir, wie Du aus Gruppen (Xing, Facebook, LinkedIn) eine Menge rausholen kannst. Ich persönlich mag keine Gruppen, denn da musst Dich mit Spammern herumplagen, ABER wenn Du es richtig machst, dann kannst halt eine Menge Umsatz rausholen. Felix zeigt Dir, wie ein Anwalt in Facebook-Gruppen einen 5-stelligen Umsatz monatlich macht und das ohne jemals einen werblichen Beitrag zu posten.

Passionpage

Ich überlege gerade wirklich eine Passionpage „Gadgetlovers“ ins Leben zu rufen. Wie auch bereits beim Hashtag ist es eine gemeinsame Leidenschaft, die uns dann auf dieser Page verbände. Zitat: „Wer aber 20.000 Fans für die Fanpage „Tipps & Tricks für Feuerwehrleute“ gesammelt hat, hat eine perfekte Audience generiert, die er sehr kostengünstig mit Ads ansprechen kann.“ Wenn Du jetzt mal janz jenau nachdenkst, wirst Du verstehen, dass man damit in der Tat Umsatz generieren kann – als Affiliate. Irgendwann. Wenn man das Vertrauen der Follower gewonnen hat. Das kannst natürlich mit jedem beliebigen Thema auch.

Ich werde jetzt natürlich nicht alle Tipps und Highlights von Felix durchgehen. Dafür musst Du schon sein Buch lesen. Aber ich werde Dir noch ein paar Punkte zeigen, die mir für mizine besonders aufgefallen sind.
Bspw.

Frontalvideos

Menschen wollen Menschen sehen. Auch Du aus dem TeamGadgetLover willst den Mensch hinter dem Review sehen um seine Glaubwürdigkeit unter Probe zu stellen. Wir Menschen sind halt so gepolt. Wenn wir andere Menschen sehen, dann können wir viel einfacher und schneller entscheiden, ob wir ihm oder ihr vertrauen können, als wenn wir nur einen Text von der Person lesen oder einen Audio Beitrag hören.
Ich werde demnächst mehr Videos dieses Formats machen. Es macht echt Spaß, denn so kann ich mich Dir zeigen und Du sofort entscheiden, ob Du meiner Visage und meinem Auftreten vertrauen kannst oder nicht.

Egobaits

Oh Mann, wie viele Portale sind durch Egobait omnipräsent geworden. Wenn Du erfährst mit welch einfachen Mitteln, dann wirst Du aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Sie haben einfach Listen erstellt. Welche Listen, erklärt Dir Felix. Ich werde auf jeden Fall demnächst auch mal solche Listen kreieren und vielleicht bald zu dem TOP Hashtag TeamGadgetLover gehören :-)

Content Recycling

Wenn Du treuer mizine Leser bist, dann wirst Du sicher bemerkt haben, dass ich in letzter Zeit Content aus Audio und Video in Text-Form recycelt hier im Blog poste. Die Hauptfrage, die ich mir dabei stellen muss ist: Wie kann ich einen vorhandenen Inhalt medial noch aufbereiten, so dass ich ihn auf anderen Plattformen veröffentlichen kann? Video, Audio, Text, Slideshare und und und… Felix verrät Dir da noch mehr. Für mich persönlich machen zwei Plattformen den meisten Reiz aus: Youtube und der Blog.

Content Recycling geht aber auch anders. An dieser Stelle muss ich mal den Flow brechen und den 5 Ideen Youtube Channel von David Brych erwähnen. Die recyclen quasi Bücher, indem sie aus jedem Buch die 5 wichtigsten Ideen zur Umsetzung kuratieren – auch das ist Content Recyling.

Shoutouts

Das Thema Shoutouts war für mich am interessantesten, denn es bedarf den geringsten Aufwand. „Diese Methode ist nicht neu. Schon seit vielen Jahren werden Shoutouts bei Twitter unter dem Hashtag #ff oder #followfriday durchgeführt. […] Viele der Empfohlenen werden sich dafür bedanken, manche dir sogar folgen. Und deine Follower freuen sich ebenfalls über gute Empfehlungen für ihre eigene Timeline.“ Das interessante daran ist, dass man das sehr gut mit Hilfe von einfachem visuellen Content aufbereiten kann – canva.com ist da Dein Freund. Auf diese Weise funktioniert der Shoutout besonders gut auf Facebook und Instagram. Warum? Das zeigt Dir Felix im Buch. In Verbindung mit der Hashtag-Strategie bekommst Du so auch relativ schnell ziemlich viele neue Follower auf Insta. Selbst getestet.

Reichweite generieren

Fragst Du Dich eigentlich auch: Wie bekomme ich mit meinen Postings mehr Reichweite? Viel spannender wäre eine ganz andere Frage: Wie schaffst Du es, dass Deine Follower mehr über Dich posten? Also so wie ich jetzt über Felix, bspw. Stichwort ist: User Generated Content. „Ein besonders wirksamer Ansatz ist das Schaffen von „Instagrammable Moments““ Leider habe ich mit mizine.de hier keine guten Karten, da ich keine lokale Örtlichkeit zum Blog habe, bei denen sich meine User, also Du, per Selfie ablichten – aber gerade OnlineShops, die einen lokalen Show Room haben können sehr davon profitieren. Felix zeigt Dir genau wie.

Live schlägt alles

Willst Du mehr organische Reichweite auf Facebook, Insta oder sonst wo? Dann sende live! Es ist unglaublich wie stark die Portale Live-Sendungen (noch) pushen.

Ich glaube ich habe jetzt genug verraten. Sonst Haut mir Felix noch einen übern Latz, dass ich zu viel aus dem Buch verrate.

Wenn Du mitgezählt hast, dann weißt Du, dass ich gerade nur 9 von 37 Hacks aufgegriffen habe. Das bedeutet also, dass noch ganze 28 Power-geladene Social Media Hacks auf Dich warten. Um sie zu erfahren, bestellst Du einfach Felix’s Buch für 19€ unter https://felixbeilharz.de/37hacks/

Autor: Viktor Dite

Veröffentlicht am: 08.05.2018

Letztes Update: 08.05.2018

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.