Externe html Datei im WordPress Template laden

Wer eine externe html Datei im WordPress Template laden, verarbeiten und dann erst ausgeben möchte, wird an einem include() scheitern, da WordPress die include Datei gleich mit einem echo ausgibt. Es gibt jedoch eine andere Möglichkeit.

Und damit ich diese andere Möglichkeit nicht vergesse, schreibe ich sie hier auf. Damit lässt sich in einem WordPress Template bspw. eine html Datei laden, darauf eine RegEx Funktion anwenden und letztendlich nach der Verarbeitung ausgeben lassen.

WordPress: Externe html Datei laden, verarbeiten und dann erst mit einem echo ausgeben

/** Datei laden *//
$filename = '/var/www/irgendwas.html';
$handle = fopen($filename, "r");
  $contents = fread($handle, filesize($filename));
fclose($handle);

/** Links löschen **/				
$contents = preg_replace('/<a.*<\/a>/','',$contents);

/** String von iso-8859-1 in UTF-8 umwandeln **/
$contents = mb_convert_encoding ($contents, 'utf-8', 'iso-8859-1');

/** und schließlich die Ausgabe **/
echo $contents;

waswenn

Autor: Viktor Dite

Veröffentlicht am: 01.08.2013

Letztes Update: 01.08.2013

3 Kommentare