Ebay Fehler oder neue „Abzock-Masche“?

Ich habe einen Artikel bekommen, der defekt ist und das Zubehör gar nicht dazu gehört. Einigung mit dem Verkäufer war nicht möglich. Er hat sogar die Frechheit besessen sich darüber lustig zu machen. Ok, ab dafür, also schlecht bewerten und bei eBay ankreiden dachte ich. Denkste! Die schlechte Bewertung ging ja noch ohne Probleme, aber bei eBey konnte ich das Problem nicht melden, da der Artikel angeblich in eBay.co.uk eingestellt wurde (obwohl die Beschreibung auf deutsch und der Artikelstandort ebenfalls in Deutschland ist). Ich solle mich bei eBay.co.uk einloggen und dort das Problem klären lassen. Mein Zugang ist freilich nicht für ebay.co.uk freigeschaltet, so dass die Aktion zum Scheitern verurteilt ist.

Angenommen es kommt jm. auf die Idee teure Artikel auf diese Weise zu verschachern, das Geld einzusacken und keine Ware zu liefern. Dann regnet es massenweise schlechter Bewertungen aber alle anderen Konsequenzen bleiben aus!

bild8

what you should have done if you are a MyBook-World owner

The WD MyBook World Edition Drives are smart and cheap, but strongly slow and noisy!! BUT you are able to change it!

The speed of the filetransfer is just low as about 4MB/s, no matter if 100Mbit or 1GBit conected. If you’ll have a look at the cpu usage, you’ll know why. Further the mybook has all RAM in use, so it has to swap all the time. This causes high CPU temp and noisy fan running and not spinning down the hdds.

so what to do?

  • Install Patch for activating SSH. The whole process doesn’t require hard drive disassembly. It does not even require physical access to the drive. It works fine on every WD MyBook WE models (both I and II, capacities from 320GB to 2TB).
  • Reducing disk usage by turning unnecessary stuff off. There are many running services in your MBWE that access the disks, thus making it spin up when it really shouldn’t. I addition, they are using memory, which the MBWE doesn’t have to spare. Here we’ll turn some of them off.
  • Install NFS Server for getting more speed for filetransfer. Get the files, unzip them to /sbin (portmap) and /usr/sbin (all the other) and follow this instructions
  • for unzip i.E. you need to install optware

thanks to Tim!

Farbwähler unter OSX

Wenn man oft Hexfarben von Webseiten oder Bildern grabben möchte, ist es sehr umständlich dazu erst ein Programm wie Photoshop ausführen zu müssen. Die meisten Cocoa Programme enthalten aber einen Color Picker, der mit Hilfe von „SHIFT + APFEL + C“ aufgerufen werden kann. Hier gibt es jedoch auch einen Nachteil, denn der ColorPicker verschwindet sobald man den Focus von Fenster des aufrufenden Programms nimmt.

Die Lösung

heißt Applescript. Dazu einfach den Scripteditor starten („Anwendungen/Applescript/ScriptEditor“) und darin „choose color“ eingeben, in einem von QuickSilver erfassbarem Ordner abspeichern (z.B. im Programmorder) und fertig. Nach einer Weile, wenn QuickSilver die Aktualiserung erfasst hat, kann man den Color Picker einfach mit dem Shortcut CP mittels Quicksilver starten.

Update: Der Color Picker ist mittlerweile fester Bestandteil von OSX

Der Color Picker ist mittlerweile fester Bestandteil von OSX und nennt sich „digital color meter“ mit dem man dann auf jedem Bereich des Desktops die Farbe grabben kann. Der Hexwert kannst im RGB Tab ablesen (die Zahlen hinter dem x von oben nach unten wie von links nach rechts aufschreiben).


In diesem Fall #B8D4E4

Google Adsense Werbung optimieren

7 einfache Schritte um Adsense zu optimieren

  1. Google Adsense Klickrate erhöhen: Die Klickrate entscheidet neben den Klickpreisen und dem Traffic bei Google Adsense sehr stark mit über die Höhe der Einnahmen. Eine Steigerung bzw. Erhöhung der Klickrate ist in den meisten Fällen auch direkt mit Mehreinnahmen verbunden. Daher sollte man vor der Nutzung von Adsense überlegen, wie man die Werbebanner so einbauen kann, dass sie möglichst hohe Klickraten erzielen [weiterlesen]
  2. Wo sollte man AdSense-Anzeigen platzieren um am meisten Geld zu verdienen, und wo, um am wenigsten Leser zu verlieren? Am besten machen sich aus meiner Sicht AdSense-Anzeigen, die zu Beginn eines Artikels angezeigt werden. Aus prinzipiellen Erwägungen heraus empfehle ich die Einbindung von grundsätzlich nur einem AdSense-Anzeigenblock pro Artikel, um mehr Geld mit AdSense zu verdienen. [weiterlesen]
  3. Weiterlesen: Google Adsense Werbung optimieren »

  • Veröffentlicht in: SEO

uninstall PACE Antipiracy InterLok Extension (Mac)

PACE Anti-Piracy provides technology that allows software and media publishers to enforce their product licensing terms. Here is how to uninstall it:

If any Software is installing PACE, you’ll get a warning Screen you have to confirm
For Uninstalling PACE, you have to go to the download page an download the relevant installer package. It’ll be an image (dmg), which contains an uninstaller (uninstall_extension.command). Just doubleclick it command
and you’ll notice a script running in the Terminal (Terminal opens). Confirm all questions and you are done terminal echo
Not at all, the deamons are gone but some files are still pesting your harddrive not all files are gone
the last you have to remove not all files are gone

Deinstallieren Mac

  • Veröffentlicht in: Mac

LaTeX Variable definieren

Es ist manchmal sinnvoll auch unter LaTeX Variablen zu benutzen. Sei es um immer wiederkehrende Textpassage schnell einzufügen oder auch Rechnungen mit einer vorher definierten LaTeX Variable durchzuführen.

LaTeX Variable definieren

Eine LaTeX Variable wird wie folgt definiert:

\newcommand{\varname}{varcontent}

Um nun auf den Inhalt der Variable zuzugreifen benutzt man einfach

\varname 

im Text und erhältst als Ausgabe den Inhalt in varcontent.

Beispiel für eine LaTeX Variable

\newcommand{\name}{Dite }
\newcommand{\vorname}{Viktor }
\newcommand{\ansprache}{Sehr geehrter Herr }

\begin{document}
\ansprache \vorname \name
\end{document}

Ergebnis der Ausgabe LaTeX Variablen

LaTeX Variablen definieren

Liste der Pingservices für Blogs (Update)

Werden Pingservices unter WordPress eingetragen, wird bei jedem neuen Post diese Dienste darüber benachrichtigen, sodass diese den neuen Post schnellstmöglich im Index der dazugehörigen Dienste aktualisieren.

Zu viele Ping-Service-Dienste können schaden

Ursprünglich (weiter unten) habe ich hier neun Ping Services für den deutschsprachigen Raum gelistet, deren Eintragung jedoch nach einer längeren Recherche keinen Sinn ergibt — schlimmer sogar — die übertriebene Eintragung kann sogar dazu führen, dass das Blog auf einer SPAM Liste landet. [Notepad]

Diese Ping-Service-Dienste reichen völlig aus:

Die deutsche Version von WordPress bringt ab Installation bereits zwei Dienste mit
– http://rpc.pingomatic.com
– http://ping.wordblog.de
die völlig ausreichen, da Ping-O-Matic bereits mehrere Dienste von sich aus pingt.
[mehr dazu hier]
Weiterlesen: Liste der Pingservices für Blogs (Update) »

  • Veröffentlicht in: SEO

Nackt vorm Staat, Kamera kann unter die Klamotten blicken!

Heute Morgen war in den Heise News folgendes zu Lesen: Terahertz-Kamera sieht aus der Entfernung durch Kleidung. Dazu schreibt Nerdcore: „Es ist ja schon schlimm genug, dass überall die Kameras rumhängen und einen beim öffentlichen Rumgammeln beglotzen. Wenn ich mir nun vorstelle, dass dazu noch Kameras benutzt werden, die durch die Kleidung sehen, man ganze öffentliche Plätze quasi nackt macht, dann mag ich mir gar nicht vorstellen, was das für einen Impact auf das Verhalten der Menschen in der Öffentlichkeit hat.“

Nun, bei der Leistung, die die Kamera erbringen kann, sicherlich noch unvorstellbar, aber hätte denn jm an sowas vor 2 Jahren geglaubt? Nein! Genauso wenig wie wir heute an Sachen glauben wollen, die evt. in naher Zukunft über uns herfallen!

deswegen hier nochmal meine kleine Bilderserie zum Nachdenken, die dem Thema wie aufs Auge passt!

BabbleTunes – Sprechen Sie mit ihrem iPod

„Ob im Auto oder im Wohnzimmer — wäre es nicht praktisch, in jeder Situation sofort auf den passenden Song zugreifen zu können?“
Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz präsentiert auf dem Stand B37 in Halle 9 das intuitive, sprachzentrierte Interaktionssystem BabbleTunes (babbel mit dem iTunes).

Als Backend dient iTunes, worauf dann das neue Bedienkonzept aufgesetzt wurde. BabbleTunes ermöglicht sowohl die Integration des iPods aber auch anderer Musiklieferanten (Mp3Player oder USB Platten), wobei die iPod Dateien nicht synchronisiert, sondern direkt vom iPod gespielt werden und die Daten auf externen Medien in das iTunes Archiv importiert werden.

Weiterlesen: BabbleTunes – Sprechen Sie mit ihrem iPod »

Emailverschlüsselung reicht (noch) nicht aus für einen Verdacht

Soweit ist es schon gekommen.

Ein Soziologe wurde inhaftiert, weil er seine Emails verschlüsselt hatte. Die Ermittler sind auf den Mann aufmerksam geworden, weil der er auf diversen Webseiten verdächtige Begriffe benutzt haben soll, die ihn unter Verdacht stellen als Mitglied in einer terroristischen Vereinigung tätig zu sein.

Allein auf Verdacht, in den verschlüsselten Emails seine Indizien vorenthalten, wurde gegen den Mann ein Haftbefehl ausgestellt!

Da soll noch Mal einer sagen, 1984 wäre noch weit entfernt!

Der Fall nahm jedoch eine gute Wendung, und dürfte evt. als Referenz für die Zukunft gelten. Das BGH hat nämlich entschieden, dass die Tatsache, dass Emails verschlüsselt werden für einen Verdacht nicht ausreiche. Zudem genügten bloße Vermutungen ohne konkrete Indizien nicht für einen Haftbefehl. Heimlichtuerei sei nicht ausreichend, um jemanden in Haft zu nehmen.

Wohl aber doch um in Verdacht zu geraten! Traurig!

Quelle: iX 12/2007

Weitere Informationen im Jur-Blog

und so ganz nebenbei… irgendwie kann ich mich jetzt auch an mein ab und an spinnendes Handy entsinnen, dass manchmal wie wild mit voller Leistung sendet. Im Ruhezustand wohlgemerkt! Muss ich mir jetzt Sorgen machen?

Was weiß das Internet über Dich?

Was das Internet über Dich weiß? 

All die Spuren, die man im Netz hinterlässt, all das Zeug was Google archiviert … irgendwann musste ja mal einer auf die „pfiffige“ Idee kommen, das alles hintereinander zu schalten und als Service anzubieten. 

Bei Yasni.de kann man Namen, Vornamen, Nicknames oder ähnliches eingeben und mal gucken, wieviel bei bekannten Seiten darüber bekannt ist. Einfach mal nen bekannten Namen eingeben und sich die Einträge auflisten lassen. 
Weiterlesen: Was weiß das Internet über Dich? »