PHP if else (Kurz-) Schreibweise

PHP bietet eine wirklich nützliche Kurzschreibweise für die PHP if else Abfragen.

PHP if else Schreibweise

/** PHP if else lang **/
if($test==true){
  $string = 'wahr';
}else{
  $string = 'falsch';
}

/** PHP if else kurz **/
$string = ($test==true ? 'wahr' : 'falsch');

PHP if else Lang- / Standard Schreibweise

/** PHP if else lang **/
if($test==true){
  $string = 'wahr';
}else{
  $string = 'falsch';
}

PHP if else Kurzschreibweise

PHP bietet ja eine tolle Kurzschreibweise für die if else Abfragen:

/** PHP if else kurz **/
$string = ($test==true ? 'wahr' : 'falsch');

Diese PHP if else Schreibweise ist nicht nur kürzer, sondern kann bei allen Variablendefinitionen angewendet werden.

PHP if else Kurzform innerhalb von String Concatenationen

Wozu und wie lässt sich diese Kurzform innerhalb einer String-Concatenation einbauen?

Simples Beispiel: Werden Selects nach den Abschicken des Formulars wieder angezeigt, müssen sie in der Ausgabe wieder passend der Anfrage vorbelegt werden. Es gilt also je nach GET oder POST Parameter an der passenden Stelle ein selected="selected" einzufügen.

Übliche PHP if else Schreibweise

if($keyword==$var){
  $return .= '<option value="' . $keyword 
  . '" selected="selected">' . $keyword 
  . '</option>';
}else{
  $return .= '<option value="' 
  . $keyword . '">' . $keyword 
  . '</option>';
}

Kurze PHP if else Schreibweise

$return .= '<option value="' . $keyword . '" ' 
. ($keyword==$var ? 'selected="selected">' : '>') 
. $keyword . '</option>';

PHP if else (Kurz-) Schreibweise

Autor: Viktor Dite

Veröffentlicht am: 19.01.2012

Letztes Update: 28.09.2018

1 Kommentar

  1. Genau das selbe Problem hatte ich auch!!!

    Vielen Vielen Dank