Dynamische Produktanzeigen – Heilmittel für alles oder rausgeschmissenes Geld?

Dynamische Anzeigen. Ist das gut oder nicht? Sag mal so ganz ehrlich. Wenn du irgendwo auf einer Shop gewesen bist und dir ein Produkt angesehen hast oder mehrere Produkte angesehen hast, dann hast du das doch eigentlich aus einem bestimmten Grund gemacht. Und du hast den Shop verlassen ohne zu kaufen aus einem bestimmten Grund. Oder? Wenn man dann auf Facebook oder auf Google dynamische Anzeigen dazu zu sehen bekommt für genau dieses Produkt was du in diesem einen Shop noch nicht gekauft hast, dann mein ich, dass diese Anzeige total an dem vorbei geht was sie eigentlich machen sollte.
Weiterlesen: Dynamische Produktanzeigen – Heilmittel für alles oder rausgeschmissenes Geld? »

9 geniale Growthhacking Social Media Hacks

DER Felix hat ein neues Buch. 37 Social Media Hacks. Hacks kennst Du sicher vom Growthhacking oder Lifehacker, also einer Disziplin mit der Du mit möglichst wenig Aufwand zu möglichst großem Erfolg kommst. Eine Abkürzung eben. Das ist auch Felix’s Buch! Eine Abkürzung für Dich im Social Media (endlich) zum Erfolg zu kommen.

Ich war ja schon von den 7 Social Media Hacks begeistert, die Felix auf der #OMKB18 in Bielefeld (zum ersten Mal) vorgestellt hat – diese sind natürlich auch Bestandteil des eBooks. Aber das eBook setzt diese Güte noch 4-fach fort. Bei jedem der Tips wirst Du Dich fragen, „Ai deer, warum bi i net selber druf komma“? Nun, das ist halt Growthacking. Einfach, aber effektiv. Drauf kommen muss man nur. Da hilft eben Felix aus. Er zeigt Dir im Buch, wie Du einfache „Formeln“ im Umgang mit Social Media umsetzen kannst um erfolgreicher zu werden.

Aber Butter bei die Fische. Wobei hat mir das eBook geholfen oder mich weitergebracht? Ich zeige Dir in diesem Beitrag Beispiele auf, die ich auf mizine.de ab heute umsetzen werde. Natürlich habe ich als CMTO noch mehr Dinge von Felix’s Buch gelernt, aber Du kennst es ja, wenn Du mir ein NDA unterschreibst, verrate ich es Dir ;-)
Weiterlesen: 9 geniale Growthhacking Social Media Hacks »

Quo Vadis Podcast?

Ich bin ein treuer Podcast Hörer. Ich höre sehr viele Podcasts, weil ich sehr viel unterwegs im Auto bin, täglich zwei Stunden ungefähr. Es gibt ein gemeinsames Problem bei allen Podcasts, die ich bisher gehört habe. Egal ob die Podcasts aus Amerika, England, Deutschland oder aus Australien kommen. Das Problem des Formats Podcast ist einfach, dass die Kommunikation tatsächlich one to many ist. Podcasts sind halt dafür nicht gedacht eine Kommunikation herzustellen, sondern nur quasi wie beim TV oder beim Radio den Leuten zu broadcasten.
Weiterlesen: Quo Vadis Podcast? »

Der beste QR-Code Generator

der beste qr-code generator

Der beste kostenlose QR-Code Generator ist meiner Meinung nach QRCode Monkey. Er kann normale QR-Codes und QR-Codes mit Logos generieren. Das aller beste an dem Generator ist jedoch die Möglichkeit, die Codes als SVG oder EPS im Vektorformat frei downloaden zu können. Damit lassen sich also auch professionelle QR-Codes für Banner, Plakate oder Fahrzeuge kostenlos erstellen.

Alle QR-Code Generatoren, die ich sonst so gesehen habe, bieten diese Funktion entweder gar nicht an oder erst in einem Abo Modell.

Weiterlesen: Der beste QR-Code Generator »

Aus Retouren erneute Conversions generieren

verlustfreies retouren handling

Jeder Online Shop hat mit Retouren zu kämpfen. Neben den „Schnorrern“, die sich die Waren nur kurz ausleihen um sie dann einfach wieder zurückzugeben sind bei den Rückläufern meistens solche dabei, die aufgrund des „im Internet nicht anfassen können“ einfach vom Käufer falsch oder unpassend eingeschätzt wurden. Und genau diese Retouren kann man nachträglich immer noch zu Käufern machen!

Weiterlesen: Wie aus Retouren erneute Käufe generieren kann »

Marketing: ein bisschen mehr ist oft sehr viel

Kann ein bisschen mehr Produkt zur völligen Zufriedenheit verhelfen?

Wenn mein Sohn sein Fläschchen ausgetrunken hat ist die Grenzfläche zwischen satt (vollkommen zufrieden) und hungrig (völlig unzufrieden) meist sehr sehr klein. Wenn die Flasche leer ist, schreit er öfter noch wie am Spieß und will mehr. Du stehst auf, machst ihm eine neue Flasche, er trinkt und schläft seelenruhig nach nur 20 ml ein (von 140ml insgesamt).

Was will ich damit sagen?

Wir Menschen sind doch alle gleich, egal ob Baby oder Erwachsene. Erwachsene sind meist sogar mit nur 2,5% Lohnerhöhung glücklich, auch wenn sie 7% gefordert haben. Sie freuen sich über jeden kleinen Schmankerl, den es obendrauf noch gibt, besonders, wenn sie damit nicht gerechnet haben.

Manchmal lohnt es sich den Mehraufwand in Kauf zu nehmen um die Kundschaft von einem „so lala zufrieden“ Status in den „whow zufrienden“ Status zu befördern, auch wenn der tatsächliche Mehrwert für den Kunden nüchtern betrachtet nur marginal sei!

Wie wichtig absolute Kundenzufriedenheit ist, muss ich ja keinem mehr erzählen.

Kleine Marketingstrategien für jeden Tag

Marketingstrategien für jeden Tag

Seth Godin hat in seinem Blog einen wirklich wahren und interessanten Gedanken gehabt: The simple power of one a day in Marketing

Es gibt knapp 200 Arbeitstage im Jahr. Wenn Du jeden Tag mit einer simplen Marketingstrategie eine kleine Aufgabe löst, hast Du am Ende des Jahres einen Berg erklimmt.

Seth hat für jeden dieser Tage ein paar wirklich gute Ideen zusammengetragen und diese 6 Marketingstrategien gefallen mir am aller besten…
Die folgenden Marketingstrategien haben mich am meisten beeindruckt »

Die besten PR Portale im Web

kostenlose pressemitteilung


Aktueller Hinweis: Dieser Artikel stammt aus dem Jahr 2012. PR-Meldungen, egal über welches Portal, sind spätestens ab dem Google Update in 2014 KEIN SEO Mittel (mehr). Am besten Ihr unterlasst jegliche Verbreitung von Werbung über solche PÜR-Portale, wenn ihr keine manuelle Abstrafung von Google bekommen wollt. Ich spreche aus eigener, böser Erfahrung damit.

In der letzten Zeit habe ich schon zwei Artikel darüber gelesen, welches Online PR Portal denn nun das Beste sei. Bei den interessantesten Artikeln gehen die Bewertungskriterien weit auseinander.

Während der Blogtrainer die Anzahl der Beiträge im Portal als Leitzahl für die Güte nimmt, jagen die Internetkapitäne die zahlreichen PR-Portale durch diverse SEO Tools. Weder der eine noch der Andere berücksichtigen aber weitere Faktoren wie Backlinkpflicht oder dofollow Links. Schade eigentlich. Damit ist so ein schöner Test wie bei den Internetkapitänen wieder nonsense, da die maschinellen Ergebnisse nicht auf echte Tauglichkeit überprüft werden.

Ok, vielleicht ist so ein Test ja auch für freie Veröffentlichung zu viel Arbeit. Aber in einem Magazin könnte ich es mir durchaus vorstellen, dass ein detailierterer Test auf Interesse stoßen könnte.

Auf jeden Fall habe ich mal ein und die selbe Pressemitteilung auf den beiden „besten“ Portalen beider Artikel veröffentlicht und komme zum folgendem Schluss:

Weiterlesen: Die besten PR Portale im Web »

TOP Suchanfragen zu Weihnachten

Seltsamerweise suchen wohl viel mehr Frauen nach Weihnachtsgeschenken für Männer im Netz als Männer nach Weihnachtsgeschenken für Frauen. Sind wir Männer denn so schwer zu beschenken, oder geben sich unsere Frauen nur mehr Mühe mit der sorgfältigen Auswahl?

Sowieso total interessant, wie die Verteilung der Keywords „Weihnachtsgeschenke“, „Weihnachtsgeschenk“ und „Geschenke“ gerade zu Weihnachten rapide ansteigt. Als würden wir alle erst kurz vorher daran denken. DAbei ist doch gerade im Internet noch der Versand und die Lieferung zu beachten.

Weiterlesen: TOP Suchanfragen zu Weihnachten »

Mehr Beiträge im Archiv oder der Kategorie-Übersicht