Snitch deaktiviert ungewollten Datentransfer von WordPress-Plugins – die Rettung wegen der DSGVO?

Derzeit grassiert ja das Gespenst DSGVO. Ich habe gerade von Gordon Schönwälder gehört dass jedes WordPress Plugin, das personenbezogene Daten verarbeitet einen eigenen ADV-Vertrag (Aufgtragsverarbeitungs-Vertrag) benötigt, damit es überhaupt DSGVO konform eingesetzt werden kann – eigentlich auch nur dann wenn … Weiterlesen →

JetPack DSGVO-konform weiter nutzen

Allein das installieren der Plugins Jetpack könnte DSGVO-technisch zu einem Problem werden. Egal welche Optionen Du aktivierst, Jetpack kommuniziert immer mit dem „Mutterschiff“ und verarbeitet damit IP Daten der Besucher. Jetpack arbeitet an einer Lösung. Bis dahin könnte das Plugin … Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: dsgvo