Snitch deaktiviert ungewollten Datentransfer von WordPress-Plugins – die Rettung wegen der DSGVO?

Derzeit grassiert ja das Gespenst DSGVO. Ich habe gerade von Gordon Schönwälder gehört dass jedes WordPress Plugin, das personenbezogene Daten verarbeitet einen eigenen ADV-Vertrag (Aufgtragsverarbeitungs-Vertrag) benötigt, damit es überhaupt DSGVO konform eingesetzt werden kann – eigentlich auch nur dann wenn … Weiterlesen →