Sind Apples Airpods die besten „immer dabei“ Bluetooth Kopfhörer?


Ich möchte euch heute erzählen, warum ich mich nach einem ausführlichen Test vieler, vieler wireless Kopfhörer für die Apple AirPods tatsächlich auch entschieden habe. Ich habe mir als allererstes die Apple AirPods gekauft. Dann habe ich mich quasi gefragt, ob das die richtige Entscheidung gewesen ist, weil die Apple AirPods tatsächlich nicht ganz so eine gute Qualität bei der Musikwiedergabe haben. Da ist man definitiv von den anderen Kopfhörern Besseres gewohnt. Allerdings ist es so, dass es bei den true wireless Kopfhörern keine wirklich guten Alternativen für die Apple AirPods gibt.

Warum kauft man sich Apple AirPods?

Klar, du willst im Alltag in jeder möglichen Situation quasi kleine handliche Kopfhörer in der Tasche haben, die du immer dabei hast, wo du immer darauf zugreifen kannst, wo du schnell mal den Kopfhörer zücken kannst, auch mal blind, ohne hinzugucken, ohne viel Aufmerksamkeit darin zu investieren, den Kopfhörer herauszuziehen. Genau da drin sind die Apple AirPods eben so besonders gut. Alle anderen Alternativen, die ich getestet habe, sind zumindest beim Herausholen und beim Wiederreinstecken sehr filigran. Das heißt, du muss schon hingucken, wohin du die Kopfhörer wiederreinsteckst oder hingucken, wie du die Kopfhörer da herausbekommst. Also, du musst schon mit den Fingern teilweise herein pokeln, damit du die eben wieder herausbekommst.
Weiterlesen: Sind Apples Airpods die besten „immer dabei“ Bluetooth Kopfhörer? »

Dokumente scannen mit der eingebauten iPhone Scanner App

Wenn Du unter iOS mit dem iPhone oder iPad ein Dokument in einer sehr guten Qualität scannen möchtest, dann brauchst Du seit iOS 11 keine weitere Scanner App mehr – Du brauchst also weder „Evernote Scannable“, Scanbot, Adobe Scan noch eine andere iPhone Scanner App auf Deinem iPhone oder iPad installieren – die Apple eigene App „Notizen“ erledigt diese Aufgabe sehr souverän und in einer verdammt guten Qualität – und natürlich völlig kostenlos. Ich zeige Dir in diesem Beitrag wie.
Weiterlesen: Dokumente scannen mit der eingebauten iPhone Scanner App »

Externe Antenne am iPhone anschließen

Sicher kennst Du auch das folgende Problem: Du fährst in den Urlaub und das WLAN im Appartment, Ferienwohnung oder Hotel ist einfach ein Graus – langsamer als Edge. Dein Handy zeigt Dir aber innerhalb der geschlossenen Räume auch nur Edge. Fuck. Dabei wolltest Du doch gar nicht von der Außenwelt abgeschnitten werden. Jetzt wäre es doch schön, wenn man ans Smartphone eine externe Antenne anschließen könnte. Das hat aber keinen externen Antennenanschluss. Blöd.

Nein! Denn dafür gibt es tatsächlich eine Möglichkeit trotzdem eine externe Antenne zu nutzen – na Gott sei dank! Ich zeige Dir in diesem Beitrag, wie Du innerhalb geschlossener Räume in etwa den Mobile Empfang bekommst, den Du auch außerhalb des Gebäudes hättest.
Weiterlesen: Externe Antenne am iPhone anschließen »

Welches AUX Kabel für iPhone 5, iPhone 6 oder iPhone 7

Ein echter AUX Anschluss ist durch nichts zu ersetzen – weder durch eine Verbindung aus dem Kopfhörerausgang noch durch eine Bluetooth gebundene Lösung. Der Kopfhörerausgang ist für Kopfhörer optimiert und nicht für hochohmige AUX (Auto-) Radio Eingänge. Bluetooth hat eine enorm niedrige Übertragungsleistung, was sich auch mit dem „normalen Ohr“ in der Soundqualität bemerkbar macht. Deswegen zeige ich Dir hier meine Lösungen für einen optimalen Sound-Genuss (im Auto) an der iPhone 5, iPhone 6, iPhone 7 und den iPhone 6 Plus sowie iPhone 7 Plus AUX Serie. Alles selbst ausprobiert, gegen andere Lösungen abgewogen und mindestens 2 Jahre jeweils genutzt! Du kannst also sicher sein, dass ich diesen Beitrag nicht nur zum Zweck der Monetarisierung geschrieben habe.
Weiterlesen: Welches AUX Kabel für iPhone 5, iPhone 6 oder iPhone 7 »

So kannst Du ein Screenshot am Mac ganz ohne zusätzliche App erstellen

Wenn Du einen Screenshot am Mac erstellen willst, dann brauchst Du gar keine weitere App. Dein Mac OS hat bereits alles an Board – egal ob Du einen Screenshot über den gesamten Bildschirm oder nur einen Screenshot Ausschnitt machen willst.

Am Mac machst Du nämlich einen Screenshot per Shortcut Tastenkombination – natürlich wie so vieles am Mac. Aber genau das liebe ich dran. Man kann mit Tastenkombination per Shortcut nämlich schnell und einfach auf wichtige und oft genutzte Funktionen zugreifen.
Screenshot am Mac ganz ohne App erstellen (ganzen Beitrag lesen) »

So schaust Du nach, ob Du bereits das Airpods Firmware Update 3.7.2 installiert bekommen hast

Apple hat heute ein Firmwareupdate für die Airpods veröffentlicht. Das Update wird automatisch eingespielt, sobald Deine Airpods sich mit Deinem iOS Device verbinden und das iOS Device online ist.

Um nachzusehen, ob Deine Airpods bereits das Update auf die Firmware 3.7.2 bekommen haben, gehst Du wie folgt vor:
Weiterlesen: So schaust Du nach, ob Du bereits das Airpods Firmware Update 3.7.2 installiert bekommen hast »

Bye bye f.lux, es war schön mit Dir

Lange bevor Apple auf die Idee kam einen Nightshift Modus in seine iOS Geräte zu implementieren gab es f.lux. Eine Mac OSX App, die abends das Farbspektrum des Displays automatisch auf wärmeres Licht umstellte.

Mit dem aktuellen Mac OS Sierra Update implementiert Apple den Nightshift Mode auch ins Mac OS. Damit hat die Stunde von f.lux geschlagen. Adieu mein lieber Freund. Du hast mir gute Dienste erwiesen. Ich glaube nicht, dass es von Dir noch ein Update geben wird.
Weiterlesen: Bye bye f.lux, es war schön mit Dir »

9 echte Airpods Alternativen komplett ohne Kabel

Was sind für mich echte Airpods Alternativen? Entweder müssen die einen besseren Sound liefern oder mehr wesentliche Funktionen bieten. Also komplett kabellose Kopfhörer mit denen man sehr gut Musik hören und telefonieren kann und die zudem auch alltagstauglich sind – sprich, die ich immer in der Hosentasche dabei haben kann – Zum besseren Preis oder zum besseren Klang. Was gibt es also da draußen unter 179€ mit einem besseren Sound oder besseren Preis?
Weiterlesen: 9 echte Airpods Alternativen komplett ohne Kabel »

Endlich gibt es Macbook Pro mit Docking Station

Ich kann es nicht mehr hören. Fast die gesamte Mac-Presse Medienwelt beschwert sich darüber, dass Apple alle Anschlüssen am Macbook Pro rationalisiert hat, bis auf den USB C. Ganz übel, der Mag-Save Ladeport wurde entfernt. Dabei hat Apple endlich den Weg für eine vernünftige Dockingsation Lösung fürs Macbook Pro freigemacht. Ein Port, alle Anschlüsse. Ein Kabel, alles dran!

Früher kam man zur Arbeit und steckte als aller erstes die USB Tastatur, die USB Mouse, den HDMI Monitor, den USB Drucker, den USB Scanner und schließlich den Mag-Save ans Macbook Pro an. Das dämlichste daran war, dass die Kabel sich über Nacht immer irgendwohin verkrümelt haben. Wie oft habe ich schon geflucht und die dämlichen Kabel gesucht.
Ab jetzt wird alles anders »

Mehrere Dateien umbenennen auf dem Mac

Wenn Du nach einer Möglichkeit suchst mehrere Dateien auf dem Mac gleichzeitig umzubenennen und keinen einzigen Cent für neue Software ausgeben möchtest, dann findest Du hier eine Lösung, die Dich vollkommen zufrieden stellen wird! Ich zeige Dir hier in zwei Varianten, wie Du mehrere Dateien umbenennen kannst, ohne dafür irgend eine App kaufen oder installieren zu müssen! Mit Video-Erklärung!

Weiterlesen: Mehrere Dateien umbenennen »

Lightning zu AUX Kabel für das iPhone 6 und iPhone 6S

Wie bereits beim AUX Kabel für das iPhone 5 und 5S stellt sich beim iPhone 6S wieder die Frage welche Autohalterung und welches Kabel man verwenden sollte um einen sauberen AUX Ausgang zu schaffen. Der Köpfhörerausgang kommt hier wieder nicht in Frage, da die Ausgangsleistung hier für Kopfhörer optimiert wurde und nicht für hochohmige AUX Eingänge. Hier im Beitrag gib es eine einfache Lösung um das iPhone per Kabel an einem AUX Kabel anzuschließen.
Weiterlesen: Lightning zu AUX Kabel für das iPhone 6 und iPhone 6S »

Mehr Beiträge im Archiv oder der Kategorie-Übersicht