Google Kalender mit Outlook lesend und schreibend synchronisieren


Hier ist eine Anleitung

12 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo.

    Danke für die Erklärung. Habe die Anleitung bei mir durchgespielt und es funktioniert auch.
    Leider wurde er nur beim Download 1 mal gesynct und dann nicht mehr. Muss man da noch was
    spezielles einstellen?
    Würde mich über eine Antwort freuen.
    LG
    Gerhard

  2. Hallo,

    habe das selbe Problem wie Gerhard.
    Kann uns jemand helfen?

  3. Schaut mal bei Heise vorbei (Link oben). Die haben eine Lösung.

  4. Hallo
    soweit alles gut aber klappt das auch unter Windows 7
    Lg
    Matthias

  5. Jetzt regt’s mich doch auf. Nenn deinen Müllpost doch bitte um in Werbepost für gSyncit und verlink den doch nicht tausendfach in irgendwelchen Posts. Ist ja peinlich. Diesen Trick verrate ich hier ;) … ha haa.

  6. Ich habe den Trick, den Proof und die Anleitung dazu entfernt, weil viele Meinungen kamen, dass der Trick bei Ihnen nicht funktioniere. Steht im gelben Kasten.

  7. Das ganze funktioniert aber nicht mit einem kostenlosen Googlemail-Account oder gibt es da doch eine Möglichkeit?

  8. Danke Alexander Hofmann!
    Selbst bei GMX zahlt man für ein IMAP Konto mehr (12 * 4,99€) – nur so als Relevanz für die Kritiker ;)

  9. Danke Herr Hofmann, EVO Collaborator für Outlook hat mein Problem gelöst :)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.