Dieser Schlaftest zeigt Dir, ob Du mehr Schlaf brauchst!

Was meinst Du? Schläfst Du ausreichend? Du glaubst ja? Wenn man als Mensch nicht genügend Schlaf bekommt, dann treten mit hoher Wahrscheinlichkeit sehr kurze Blackouts auf, Deine Aufmerksamkeit sinkt und Du übersiehst kleine feine Details oder Änderungen.

Machen wir einen Test

  • brauchst Du einen Wecker um morgens aufzustehen?
  • schläfst Du in weniger als 5 Minuten ein, wenn Du Dich irgendwo hinlegst?
  • brauchst Du immer ganz viel Kaffee oder Energy-Drinks, um über den Tag zu kommen?

Falls ja, dann solltest Du Dir unbedingt das folgende Video ansehen:

Dieses Video verrät Dir, ob Du mehr Schlaf brauchst

Schaue Dir das Video genau an. Fällt Dir irgendwas auf?

Hast Du bspw. bemerkt, dass der Bus die Farbe wechselt? Oder, dass das Kind die Position wechselt? Ja? Ok. Soweit so gut! Hast Du auch bemerkt, dass die Häuser im Hintergrund mal da sind und mal nicht? Ja? Dann hast Du ausreichend geschlafen! Nein? Dann solltest Du über einen effizienteren Schlaf nachdenken oder einfach mehr schlafen! Ich helfe gern beim ersteren!

Effizienter(er) Schlaf für Webworker

Wer kennt es von uns nicht? Abends machen wir immer die geilsten Sachen. Der Code, der tagsüber nicht laufen wollte, mutiert ab 22:00 zu einem Selbstläufer und wir ertappen uns immer wieder regelmäßig noch um 2:00 nachts mal eben noch schnell eine Änderung zu deployen! Hab ich Dich jetzt?

Ok! Ich sage Dir jetzt, wie ich morgens um 7:00 dennoch „frisch und munter“ meinen ersten Kaffe schlürfe: „Ich habe einen Sohn, der 1 1/2 Jahre alt ist!“ Ok, ernsthaft jetzt! Ich schlafe auf einem Wasserbett! Mein Wasserbett war definitiv ein Schritt zum effizienteren Schlaf! Ich gehe mittlerweile jeden Tag um 24:00 Uhr ins Bett und stehe um ca. 6:30 – 7.00 Uhr auf. Keine große Sache, denn ich habe meine Tiefschlafphasen optimiert!

Kannst Du Dich vielleicht an die Zeit erinnern, als Du früher mal nach einer durzechten Nacht mittags aufgewacht bist und übelste Druckschmerzen an einigen Körperstellen hattest? Du hattest so viel Tequilla im Blut, dass Dein Körper nachts gar nicht bemerkt hat, dass Du Dich hättest besser umdrehen sollen, weil die Matratze zu hart ist. Genau das passiert eigentlich jede Nacht um Nacht auf einer normalen Matratze. Nur hast Du nicht jede Nacht eine Tequilla „Überdosis“ und Dein Körper bemerkt jede ungemütliche Lage, so dass er intuitiv Dich von einer zur anderen Seite umdrehen lässt. Das bedeutet aber, dass Du teilweise auch aus dem Tiefschlaf gerissen wirst!

Die 90 Minuten Regel

Jede Unterbrechung bedeutet, dass Du wieder einige Zeit brauchst um zurück zum Tiefschlaf zu kommen! Das wiederum sorgt für einen sehr ineffizienten Schlaf! Wäre der Körper von solchen Unterbrechungen „verschont geblieben“, hätte er in der gleichen Zeit sich wesentlich besser erholen können!

Ich habe mit dem Jawbone UP Armband festgestellt, dass ich auf dem Wasserbett wesentlich längere Tiefschlafphasen habe und mich seltener umdrehen muss.

Sollte ich Dein Interesse an einem effizienteren Schlaf jetzt geweckt haben, stehe ich Dir gern für weitere Fragen und Antworten Rede und Antwort in den Kommentaren…

Wasserbett-effizienter-schlaf-l
Ein Wasserbett verlängert Deine Tiefschlafphasen, so dass der Schlaf insgesamt effizienter wird und Du mit weniger Schlaf als zuvor auskommst

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. PS: Wie soll denn ein Wasserbett bitte mir helfen meinen Schlaf zu optimieren? Ein Bett ist ein Bett.

  2. Ich weiß genau was Du meinst. Das coden in der Nacht macht am meisten Spaß! Ich wünschte bloß, ich könnte dann morgens leichter aus dem Bett aufstehen. IN wie weit kann mir denn da das Bett helfen?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.