Der Adsense eCPM Wert sinkt signifikant mit der Anzahl der Anzeigen pro Seite.

Der Adsense eCPM Wert sinkt signifikant mit der Anzahl der Anzeigen pro Seite

Ich würde schon häufiger mal gefragt ob ich schon mal festgestellt habe, dass der eCPM Wert herunter geht, wenn man mehr Adsense Anzeigen pro Seite schaltet. Die kurze Antwort heißt ja. Das kannst du wunderbar in der Grafik sehen. Je mehr anzeigen auf der Seite geschaltet werden desto geringer ist der eCPM Wert jeder einzelnen Anzeige.

Allerdings steigt dann die Klick-Rate auf die Anzeigen natürlich auch. Die höhere Klickrate kann aber die eCPM Werte nicht wieder gutmachen, so das in der Gesamtumsatz trotzdem sinkt.

Wenn du also Google Adsense Anzeigen schaltest, solltest du darauf achten dass du nicht zu viele Anzeigen auf einer Seite schaltest. Bei der Optimierung solltest du lieber mit der Position der Anzeige spielen als mit der Häufigkeit der Anzeige. Ich mache mit einer Anzeige pro Seite definitiv mehr Umsatz als mit fünf Anzeigen pro Seite.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.