iPhoto nicht automatisch starten

Es nervt gewaltig, dass jedes Mal, wenn man eine digicam oder ein Handy per Kabel an OSX anschließt, als aller erstes iPhoto startet!

Mich nervt es zumindest, da ich iPhoto nicht zur Verwaltung meiner Photos verwende! Es gibt aber einen ganz einfachen Weg, das Ganze abzustellen!

So startet iPhoto nicht mehr automatisch

Im Applikation Ordner (Programme) findet man das Programm „Digitale Bilder“ (Image Capture).

  1. Kamera oder Speicherkarte anschließen
  2. „Digitale Bilder“ starten
  3. Kamera oder Speicherkarte auswählen
  4. Unten links in den Einstellungen wählen, was passieren soll, wenn dieses Medium am Mac angeschlossen wird.

iphoto nicht automatisch starten

9 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Danke, Danke!!! Das nerven hat ein Ende, Hurra. Bin Dir wirklich dankbar…
    LG aus Denver / USA

  2. Thanks man! Searched for this so long!

    Oh man! Die Logik soll einer verstehen, das unter digitale Bilder zu packen.

    Also: Großes Dankeschön für´s Veröffentlichen!

  3. Ganz GROSSES Dankeschön. Endlich habe ich diese Nerverei los.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.