Die Magic Mouse funktioniert (bisher) nur mit neuen Macs des letzten Wurfs

Na sowas?!

Wer schon heute die mit den neuen iMacs ausgelieferte Magic Mouse mit älteren Macs unter Mac-OS X 10.5.8 oder 10.6 nutzen will, wird seine Erwartungen an die laut Apple erste Multitouch-Maus der Welt erst einmal enttäuscht sehen. Zwar erkennt der Mac das Eingabegerät sofort über Bluetooth, mehr als eine drahtlose Zweitastenmaus hat man damit aber noch nicht an seinen Rechner angeschlossen. Der Grund: Älteren Macs fehlt die aktualisierte Systemeinstellung „Maus“, die auf den neuen iMacs bereits installiert ist. Apple selbst weist in den Systemvoraussetzungen für die Magic Mouse darauf hin, dass ein Wireless Mouse Software Update 1.0 für die Multitouch-Maus unerlässlich ist, das Update hat Apple bis dato aber noch nicht veröffentlicht. „Ende Oktober“ soll die Magic Mouse im Handel erhältlich sein, bis dahin sollte dann auch das Update für Mac-OS X 10.5.8 vorliegen. [Macwelt]

EDIT: Wireless Mouse Software Update 1.0 for Leopard, Wireless Mouse Software Update 1.0 for Snow Leopard


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.