Java Web-Start Cache löschen (managen / kontrollieren)

Wird eine Java Webstart Anwendung ausgeführt, so wird code nachgeladen, welcher sich für den Benutzer „unsichtbar“ auf der Platte im Cache „einnistet“. Auch wenn eine Webstart Anwendung nicht mehr ausgeführt wird, verbleibt der Code in den Tiefen der Cache Struktur. Eine Entfernung des brachliegenden code ist jedoch ganz einfach!

Java Webstart Cache ManagerBenutzt man Java ab Version 1.5.x (im Terminal „java -version“ eingeben, um zu überprüfen), so lässt sich ein Java Webstart Cache Manager mit dem folgenden Befehl aus dem Terminal starten:
javaws

Daraufhin startet ein Webstart Manager, mit dem man geladenen Applikationen entweder löschen, oder erneut lokal ausführen kann.

andere Betriebssysteme / Javaversionen

Wie das Ganze für Java < 1.5.x und andere Betriebssysteme geht, erfährt man hier.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. javaws -viewer to start the Viewer GUI directly
    javaws -uninstall to remove all cached files.

    Despite these neat command, i am still pretty disappointed about the state of JWS in 2008. So many troubles….

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.