Edit: Probleme mit PHP und Apache2

EDIT: Lösung des Problems

Warum auch immer war meine php5.conf komplett falsch!
Sie müsste nämlich wie folgt aussehen:

<IfModule mod_php5.c> 
    <FilesMatch "\.ph(p3?|tml)$"> 
        SetHandler application/x-httpd-php 
    </FilesMatch> 
    <FilesMatch "\.phps$"> 
        SetHandler application/x-httpd-php-source 
    </FilesMatch> 
</IfModule> 

Vielen Dank an BlackFate vom irc.debian.org !

Problembeschreibung

Hallo zusammen, heute wende ich mich hier im Blog an euch um hoffentlich endlich mein Problem mit PHP5 und Apache2 auf einem hetzner Server zu lösen.

Ich habe es auf einem debian lenny 64bit wie folgt installiert:
# apt-get install php5 libapache2-mod-php5 php5-cli php5-common php5-cgi

In der /etc/apache2/mods-enabled/php5.conf steht:

<ifmodule mod_php5.c>
  AddType application/x-httpd-php .php .phtml .php3
  AddType application/x-httpd-php-source .phps
</ifmodule>

in der /etc/php5/apache2/php.ini ist
engine = On

die Vhosts sind in der /etc/apache2/sites-available/default wie folgt eingetragen:

<virtualhost xx.xx.xx.xx:80>
  ServerAdmin  dite@xx.xx.xx.xx.xx.net 
  DocumentRoot /var/www/domain1/htdocs
  <directory>
    Options FollowSymLinks
    AllowOverride FileInfo
  </directory>
  <Directory /var/www/>
    Options FollowSymLinks
    AllowOverride FileInfo
    Order allow,deny
    allow from all 
</virtualhost>

in der php5.load habe ich
php5.load auf /usr/lib/apache2/modules/libphp5.so und
php5.load auf /usr/lib64/apache2/modules/libphp5.so probiert, kein Unterschied

404 Fehlerseiten enthalten den Hinweis, dass Apache mit PHP läuft

Das PHP Modul ist in Apache eingebunden, da es in der /etc/apache2/mods-enabled/ steht und mir a2enmod folgendes liefert:

Debian-50-lenny-64-minimal:~# a2enmod php5
Module php5 already enabled

Wenn ich nun eine php Datei via http aufrufen möchte wird Sie runtergeladen und wenn ich <?php phpinfo() ?> einbinde zeigt es mir nur eine weiße Seite.

Das ist äußerst seltsam und ich kann es mir nicht erklären. Laut diversen Foren sind meine Einstellungen alle korrekt!

Ich bin schon echt am verzweifeln und hetzner bietet NULL Software Support! :(

Wenn ich in der bash php index.php aufrufe, wird es korrekt ausgeführt. Führe ich die gleiche Datei mit lynx http://localhost/index.php auf, geht es wieder nicht! es liegt also weder an der Firewall, noch meinen Ports?!

Kommentare:

Schreibe selbst einen Kommentar »


Weitere Beiträge in dieser Kategorie:

Ubuntu Server IP Adresse ändern

Wer Ubuntu Server ohne grafischer Oberfläche installiert, hat am Anfang eine dynamische IP Adresse, die von zuständigen DHCP Server vergeben wurde. Ohne grafische Oberfläche kann die Ip Adresse dann wie folgt in der Shell geändert werden: In der Datei /etc/network/interfaces … Weiterlesen →

Zwei Verzeichnisse inkl. Dateiinhalte vergleichen

Manchmal stellst Du Dir die Frage: worin liegt der Unterschied zwischen zwei Verzeichnissen und deren Dateiinhalten? Sinnvoll ist es bspw. bei Updates, wenn Du herausfinden willst, a) welche Dateien sich geändert haben und b) was sich darin verändert hat. Doch … Weiterlesen →

In vim ans Ende der Datei springen

Irgendwie will mir dieser Kurzbefehl nicht im Kopf bleiben. Dabei ist es doch ganz einfach mit vim an das Ende einer Datei zu springen. Mit vim ans Ende der Datei springen Mit vim die Datei öffnen: vim access_log und dann … Weiterlesen →

Linux für Netbooks – Fuduntu

Anfänglich war ich ja auf meinem Asus 1016p begeistert vom EasyPeasy Ubuntu für Netbooks. Ein paar “Kleinigkeiten” störten mich aber dennoch. Zum einen war da das Problem, dass EasyPeasy keinen Hibernate und keinen vernünftigen Standby Modus (auf dem Asus) konnte. … Weiterlesen →

Webseiten Header mit cURL auslesen

Um bspw. eine Weiterleitung zu überprüfen, ob sie denn auch wirklich einen HTTP/1.1 301 Moved Permanently zurückgibt gibt es zwei kleine hilfreiche Optionen bei CURL: -I: lässt CURL nur die HTTP header zurückgeben -L: wenn CURL eine Weiterleitung entdeckt, soll … Weiterlesen →

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>