iOS4 Multitasking und Akkuleistung

Was denn jetzt?

Die einen schreiben:
Das ist keine Multitasking Bar, sondern einfach eine App History. Die Apps. die da drin sind laufen nicht im Hintergrund.
Das teil soll einfach eine schnelle Möglichkeit sein aus einer app in eine andere zu kommen, ohne über den Homescreen gehen zu müßen.
“ [apfeltalk]

und die anderen:
Wenn man es nicht weiß, merkt man es nicht: Die Multitasking-Funktion des neuen Betriebssystems iOS4 versteckt sich hinter dem Doppelklick auf den Homebutton. Erst dann erscheinen in einer Leiste am unteren Displayrand (siehe Sreenshot) alle Apps, die aktuell auf dem iPhone im Hintergrund laufen. Das sind in der Regel ziemlich viele. Denn der User kann beim Schließen einer App nicht darüber entscheiden, ob er eben diese App gänzlich schließen will oder sie im Hintergrund weiterlaufen soll. Aktuell ist das Betriebssystem so programmiert, dass beim Beenden der App durch den Klick auf den Home-Button sich selbige auf dem Display zwar schließt, tatsächlich die App aber im Hintergrund aktiv bleibt.“ [macnews]

Wer hat denn nun Recht? Warum gibt es nicht mal eine klare Stellungnahme von Apples Seite?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.