WordPress ist das beliebteste CMS – weil es das beste CMS ist

Spieglein Spieglein an der Wand, sag mir, was ist das beliebteste CMS im ganzen Land?
Das ist WordPress. Sowohl in Deutschland als auch weltweit gesehen ist WordPress das beliebteste CMS um Inhalte im Web zu veröffentlichen – darum ist das so

Weltweite Verteilung der CMS

Wordpress ist beliebtestes CMS weltweit
WordPress ist beliebtestes CMS weltweit

Verteilung der CMS in Deutschland

Wordpress Nutzung in Deutschland im Vergleich
WordPress Nutzung in Deutschland im Vergleich

Datenquelle: CMScrawler

Warum ist WordPress als CMS so beliebt?

  • WordPress lässt sich als CMS voll ausreizen und durch einfache Erweiterungen an jede Anforderung anpassen. Sei es durch Plugins oder eigene (kleine) Erweiterungen. Damit ist es so flexibel wie kaum ein anderes CMS System.
  • WordPress ist das beste CMS in Punkto SEO. Es gibt kein anderes CMS, dass sich so graular an jede Anforderung eines SEO Verantwortlichen anpassen lässt.
  • Selbst Google hat erkannt, dass WordPress das beste CMS ist und hat ein Plugin für WordPress veröffentlicht, dass die Core auf Google App Servern ausführen lässt.
  • Mit WordPress lässt sich mit einem System gleichzeitig eine Webseite, ein Blog, eine FAQ und oder Community aufbauen. Perfekt für das derzeit in Mode gekommene Inbound Marketing (Content Marketing). Dafür benötigt man sonst nämlich mehrere Systeme.

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. wie kommt es nur, daß dieses grottenmässige Joomla immer noch so einen hohen Anteil hat ?

  2. Hallo,

    die Quelle von diesen Statistiken würde mich interessieren und wann die Statistik erstellt worden ist.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.