Windows zeitversetzt herunterfahren

Windows XP kann man ganz einfach mit Bordmitteln zeitversetzt herunterfahren.
Einfach folgendes in die Konsole oder die Ausführzeile eingeben:

shutdown -s -t 36000

lässt Windows in 10 Stunden herunterfahren.
[-s]: Herunterfahren
[-t xx]: Zeit (in s) bis zum Ausführen der Aktion (in diesem Fall -s)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.