Bilderdiebstahl leicht gemacht

Jetzt ist es so gut wie amtlich. Google wertet eine stärkere Seite als Quelle eines Bildes, auch wenn das Bild darauf nicht einmal eingebunden ist, sondern nur verlinkt wurde.

Dieses Beispiel zeigt es sehr deutlich, da es reproduzierbar ist und bereits bei zwei Contest Teilnehmern passiert ist.

Eisy krallt sich meine Urheberrechte


Der Organic SERP Top 1 platzierte (eisy) hat selbst keine Bilder zum Keyword in den TOP 5 bei der Bildersuche. Da kommt einer her (der Kai) und postet sein Simsalaseo Bild in den Kommentaren von eisy. Kurze Zeit später wird in den Suchergebnissen der Google Bildersuche Kais Bild angezeigt. Allerdings wird als Qeuelle nicht mehr Kais Seite, sondern eisys Seite angezeigt. Die Stärkere hat sich also das “Urheberrecht” des Bildes unter den Nagel gerissen.

Dann komm ich daher und lege es drauf an. Ich will sehen, ob es kein Zufall war. Poste also mein Simsalaseo Bild ebenfalls in den Kommentaren bei eisy. Und siehe da, die Herkunft des Bildes wird wieder auf eisy zurückgeführt. Sogar der Text, der in der Description verwendet wird, ist der, den ich bei eisy in den Kommentar geschrieben habe!

Ich werde als nächstes noch einmal mit einem weiteren Bild das gleiche machen. Wenn es nochmals auf eisy übertragen wird, hat google glaube ich ein Problem!


Update


Und es ist wieder passiert!
Alles reißt sich der eisy unter den Nagel ;)

auch das dritte simsalaseo Bild reißt sich eisy unter den Nagel

Update 2

The Next one hotlinked Simsalaseo:

Noch ein "Opfer" des eisy Hotlinks :)


Update 3


Es scheint einen anderen Grund als das “highjacking” für diese Beobachtung zu geben!
Scheinbar ist es so, dass ein Bild gerade der Seite zugeordnet wird, auf der der Link zum Bild vom Google Bot aktuell als letztes erfasst wurde. Nach einer Weile schwindet diese Aktualität und das Bild wird wieder korrekt seiner Quelle zugeordnet.

Letztendlich hat das Bild wieder seine korrekte Quelle bekommen. Zwischendurch hatten stärkere Seiten das Bild “für sich beansprucht”. In dieser Zeit rankte das Bild auch deutlich besser.

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Beim Contest ist es ja kein Thema. Wir setzen die Links da ja selber ;) Aber was da an bösen Absichten so freien Lauf nehmen könnten……

  2. Man sieht zumindest, dass Du Dein Bild als Link in eine Menge Kommentare gespamt hast…
    Die Erkenntnis der Zuordnung zu der Domain, die als letztes von Google Bots besucht wurde macht ja irgendwie auch Sinn, neuer Content wird einer neuen Quelle zugeordnet.
    Ich wittere nach dieser Erkenntnis aber ein neues Abmahnpotenzial bei juristisch gebildeten Personengruppen.

  3. >>“Ich wittere nach dieser Erkenntnis aber ein neues Abmahnpotenzial bei juristisch gebildeten Personengruppen”

    durchaus gut möglich

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>