Wireless HDMI – eine günstige und gute Lösung

Ich habe jetzt die wireless HDMI Funkübertragung über Airplay auf einem Apple-TV mit einem Win7 Rechner, einem Mac OSX 10.8 Macbook, einem iPad und einem iPhone ausprobiert. Alle haben wie erwartet einen leichten Versatz von wenigen Millisekunden zwischen der Quelle und der Darstellung — siehe Video. Für Streaming Zwecke reicht es aber vollkommen, da ich darauf nur Bilder, Websites und Screenshots präsentieren möchte.

Und auch sonst bei bspw. Filmen ist das ganze kein Problem, da der Ton genau wie das Video ebenfalls einen Versatz hat. Es bliebt also alles synchron.

Für Apple Geräte benötigt man keine weitere Software. Die eigebauten Airplay Funktionen reichen völlig aus (siehe Video). Für Windows benötigt man noch eine Airparrot Lizenz ($14.99). Airparrot macht auch genau was es soll und kann sogar den ATV Screen als einen erweiterten Screen darstellen — das können die Airplay Funktionen von Apple von Haus aus nicht. Das kann OSX erst seit Yosemite.

Wireless HDMI via Apple TV Airplay

Nachtrag: Lösung im Einsatz

wireless hdmi streaming vom PC oder Mac zum TV

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.