Amazon Fire TV Stick

Mal sehen, was die Kiste so kann. Habe mir gerade den Amazon Fire TV Stick vorbestellt. Für mich als bestehenden Prime-Kunden hat der 19 EUR gekostet. Für Leute, die noch nicht Prime Mitglieder sind, es aber werden wollen (49 EUR/Jahr) kostet der Stick nur wenige 7 EUR (für die nächsten 2 Tage).

Bin mal gespannt, ob ich mit einer ATV und dem Stick alle Wünsche bei uns in der Familie abdecken kann… Die ATV kann seit ein paar Updates leider YouTube nicht vernünftig handeln. Playlisten verlieren sich häufiger Mal. Wenn man einen kleinen Jungen da sitzen hat, der noch nicht versteht, warum er grad xy nicht schauen darf, dann kommst echt in Erklärungsnot.

Update: Erster Eindruck zum Stick => Schmeiß den Schrott weg!

Die Mediatheken von ARD und ZDF kann die ATV auch nicht. Meine Frau würde aber gern immer die aktuellen News dann nachschauen, wenn Sie grad mal Zeit hat. Aktuelle Serien funktionieren zwar auch mit der ATV, allerdings haben wir in den letzten 3 Monaten leider immer wieder mit längeren Aussetzern leben müssen.

Amazon Fire TV Stick

Amazon Fire TV Stick Quelle: Amazon.de

Kurzum, ich verspreche mir sehr viel vom Firestick. Leider erscheint der erst am 15.4. So lange muss ich mich noch gedulden.

Amazons Fire TV Stick + Spotify

Besonders interessant an dem Stick ist ja die Verbindung zu Spotify. Wenn das alles sauber funktioniert wäre der Stick das günstigste Gerät zum stationären Streamen von Spotify Musik.

Würdest Du Dir einen Amazon Fire TV (Stick) kaufen?

Update

Erster Eindruck

Erster Eindruck zum Stick => Schmeiß den Schrott weg!
YouTube auf dem FireTV Stick ist übelst langsam und sehr sehr träge! Nach dem man sich endlich anmelden kann läuft es etwas flüssiger. Videos in Full HD werden meist sauber abgespielt. Leider gibt es ab und an genau wie bei der ATV Ton und Bild Versatz.

Werbung wird nicht nur vor dem Video sondern auch mal mitten im Video abgespielt.

ZDF Mediathek und ZDF heute App

Die ZDF Mediathek und ZDF heute App laufen recht gut. Man kann so wunderbar die heute Sendung bspw. auch um 21:00 ansehen – ganz ohne einen (Sat-) Recorder.

Bluetooth Tastatur

Leider lassen sich nur FireTV Tastaturen an den Stick einbinden. Habe die iOS FireTV App noch nicht getestet. So wie es aussieht hätte diese aber neben der Audio-Eingabe auch eine Tastatur.

AirPlay

Es gibt anscheinend sehr viele AirPlay Apps für die FireTV. Eine Nachteil hat die Kiste dennoch ggü. dem Original: Während die ATV Airplay sofort nach dem Einschalten bereitstellt, muss man bei dem FireTV Stick erst den TV anmachen und die entsprechende App starten. Wenn man mal eben Musik hören möchte wäre es mir zu nervig.

Audio

Damit man die Audio Inhalte des FireTV Stick in vollem Umfang und Qualität genießen kann, muss man einen Receiver haben, der HDMI Eingänge hat. Eine Schleife über den Fernseher mach keinen Sinn. Leider bietet der Stick hier keinen optischen Audio Ausgang. Ein Plus für die FireTV (die „nicht Stick“ Version)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.