How To: Wo kann ich die Ebay AGB ändern?

Warum muss bei Ebay eigentlich alles immer so schwer sein? Jede Änderung gleicht einem Wühlen im Heuhaufen auf der Suche nach der Nadel — dem passenden Edit Button. Ich habe heute bestimmt fast eine ganze Stunde gebraucht um in meinem Pro Seller Account die passende Stelle zu finden, an der ich meine AGB und die Widerrufsbelehrung ändern kann.

Bei Ebay die AGB und die Widerrufsbelehrung anpassen

Schritt 1: Die „Mein Ebay“ Einstellungen Seite finden

Erstmal, klar, einloggen. Dann gehst Du in „Mein Ebay“ und dort hoverst Du mit der Maus über „Mitgliedskonto“ — nicht klicken! Im der etwas träge aufpoppenden Navigation gehst Du dann auf „Einstellungen“.

Bei Ebay die AGB ändern
In „Mein Ebay“ -> „Mitgliedskonto“ -> „Einstellungen“ wählen

Schritt 2: die Ebay „Einstellungen für gewerbliche Verkäufer“ finden

Bei den Einstellungen suchst Du den Bereich „Einstellungen für gewerbliche Verkäufer“ und klappst Ihn auf

Einstellungen für gewerbliche Verkäufer
In „Mein Ebay“ -> „Mitgliedskonto“ -> „Einstellungen“ -> „Einstellungen für gewerbliche Verkäufer“ aufklappen

Schritt 3: „Die Rechtliche Informationen des Anbieters auf der Artikelseite“ bearbeiten

Dort findest Du dann „Rechtliche Informationen des Anbieters auf der Artikelseite“. Dahinter sind u.A. die AGB und die Widerrufsbelehrung versteckt.

Rechtliche Informationen des Anbieters auf der Artikelseite
Bei Ebay sind die AGB und die Widerrufsbelehrung hinter „Mein Ebay“ -> „Mitgliedskonto“ -> „Einstellungen“ -> „Einstellungen für gewerbliche Verkäufer“ -> „Rechtliche Informationen des Anbieters auf der Artikelseite“ zu finden

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.