Infografik: Wie entsteht ein Tsunami

Wie entsteht eigentlich ein Tsunami?

So entsteht und wächst ein Tsunami

So entsteht und wächst ein Tsunami

Der Auslöser eines Tsunami

Der Auslöser eines Tsunami – wie in Japan – ist meistens ein Erdbeben unter dem Meeresspiegel, wobei ein Teil der Bodenplatte entweder nach unten absackt oder nach oben gepresst wird. Durch eine riesige Fläche, die sich plötzlich bewegt entsteht eine Welle, die im Ursprung zwar nur wenige Meter hoch ist, aber durch die enorme kinetische Energie und die extrem große Fläche auf dem Weg zur Küste immer weiter anwächst.

Der Tsunami trifft auf Land

An der Küste angekommen, trifft Sie auf die Uferböschung und türmt sich zur einer gigantischen Wand auf, da sie sich hier nicht weiter ausbreiten kann. An einigen Stellen, die ein „kompliziertes“ Relief aufweisen kann sich die Welle sogar bis zu 50 Meter hoch auftürmen.

Ich habe diese Infografik auf www.rian.ru gefunden. Sie war leider nur auf russisch, deswegen habe ich sie mal für alle nicht russisch sprechenden auf deutsch übersetzt :)

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. danke für diese infos sie haben mir sehr geholfen
    auf anderen seiten steht das gleiche nur zehn mal komplizierter :)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.