Google hat ein neues Patent zur Übernahme der Macht auf der Erde angemeldet.

Google hat ein neues Patent angemeldet, dass dem Google Algorithmus erlaubt Beiträge im Namen seiner Nutzer automatisch und ohne Einwilligung der Nutzer selbst individuell und semantisch abgestimmt sowie logisch zu beantworten. Der Google-watch-Blog berichtet:

Google ist in den letzten Jahren immer besser darin geworden, dem Nutzer Informationen zu geben oder vorzuschlagen, noch bevor er nach diesen gefragt hat. Das neue Patent beschreibt eine Technologie, die die sozialen Aktivitäten und die gesamte Kommunikation des Nutzers überwacht, aufzeichnet und analysiert. Aus diesen gesammelten Daten soll sich eine Software dann ein so genaues Bild von dem Nutzer machen können, dass diese dazu in der Lage sein soll, Kommentare zu Beiträgen auf Social Networks FÜR den Nutzer zu schreiben – ohne dass diese davon erfahren muss.

Ne ist klar Google! Gehts noch? Willkommen im schlimmsten Albtraum aller letzten Science-Fiction Horrorgeschichten!

Issac Asimov hatte mit seinem Buch „Ich, der Robot“ wohl mehr Recht gehabt als ihm damals lieb war. Seine „V.I.K.I.“ wird mehr und mehr zur Realität. Mitsamt den immer häufiger vorkommenden Fehlentscheidungen der Regierungen bezüglich der digitalen Vollüberwachung steuern wir jetzt direkt auf eine digitale Diktatur hin, in der die NSA noch eine wichtige Rolle spielen wird!

Stellt euch eine Welt wie in „1984“ vor, die von „V.I.K.I.“ als Legislative, „Pre-Crime“ (NSA) als Judikative und die Terminatoren als die exekutive Kraft regiert wird.

Im Film „I, Robot“ heißen die Roboter übrigens NS-X. Wem das jetzt komisch aufstoßen sollte, Prost!


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.