5 Tipps für Calls to Action jenseits der Bestellaufforderung » Von Martin Groß-Albenhausen » shopbetreiber-blog.de

Sagen Sie dem Kunden, was nach dem Klick passiert. Oft findet sich nur ein Hinweis „Weiter" oder „Bestellen" oder „Download". Sie können stattdessen in einem größeren Button auch sagen, was als nächstes kommt: „Weiter zur Adresseingabe" oder „Download PDF, 7 MB" etc. Das sind kleine Zusätze, die aber eines der zentralen Bedürfnisse von Online-Nutzern bedienen: Sie wollen sich „in command" fühlen.

via 5 Tipps für Calls to Action jenseits der Bestellaufforderung » Von Martin Groß-Albenhausen » shopbetreiber-blog.de.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.