2 einfache psychologische Marketingtricks zur Steigerung des Umsatzes

Wie verdient jemand, der eine Dienstleistung anbietet am meisten an den angebotenen Leistungen? Ich wollte euch hier von einem Praxisbeispiel einer psychologischen Taktik wie aus dem Lehrbuch erzählen, der ich neulich selber begegnet bin und die anscheinend sehr gut funktioniert.

Nach der Geburt meines Sohnes kam eine Fotografin auf die Baby-Station und bot ihre Dienstleistung jeder Mutter eines Neugeborenen an. Sie mache 20 Fotos vom Baby. Eins gibt es so oder so kostenlos. Von den anderen Fotos könne man nach Fertigstellung in einer Woche entscheiden, ob man ein Fotobuch, Aufstellfotos oder Grußkarten oder alles zusammen im Komplettpaket kaufen möchte. „Die meisten Eltern nehmen aber immer das Komplettpaket“ sagte Sie noch so ganz nebenbei.

Was hat sie aus ihrer Sicht damit richtig gemacht? Sie hat 2 äußerst wirksame psychologische Verkaufstricks versteckt!

2 äußerst wirksame psychologische Verkaufstricks

Trick 1: Die Eltern „müssen“ sich erst nach Fertigstellung entscheiden, was sie von den bereits fertigen, vor ihnen liegenden Produkten haben wollen. Es entsteht ein gewisser Druck alles zu nehmen, da es ja bereits für sie speziell angefertigt wurde.

Trick 2: Hier spielt die Fotografin mit der sozialen Bewährtheit. Etwas was andere oft machen, muss ja gut sein – oder – wenn andere das Komplettset so toll finden, muss es ja wirklich sinnvoll sein auch das Komplettset zu nehmen.

Bonustrick: Die Macht der Sympathie sagt: bleibe stets auf Niveau Deiner Kunden und sei immer nett und wirke nicht überheblich. Die Fotografin war schüchtern freundlich und eher leger gekleidet. Sie wirkte nicht, als schwimmte sie übermäßig in Geld. Erzählte viel von ihrer Tochter und, dass sie nur 3 Tage in der Woche arbeitet um möglichst viel bei ihrer Tochter zu sein. Frischgebackenen Eltern kommt so eine Haltung sehr sehr sehr sympatisch vor. Damit signalisiert sie auch, dass die Kosten, die für das Fotobuch und die anderen Produkte von ihr gerade so kalkuliert sind, dass sie davon leben kann – obwohl bei nüchterner Betrachtung Apothekerpreise verlangt werden.

psychologische-tricks-marketing

Willst Du mehr solcher psychologischer Tricks kennenlernen?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.